Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Die Alhambra von Granada

Andalusien

Andalusien

Ein Landstrich der Kultur, der Geschichte, der Fiesta, der Natur und des guten Essens. Besuchen Sie eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten, eingebettet in eine Natur voller Gegensätze, erleben Sie einzigartige Volksfeste und genießen Sie Gerichte und Produkte voller Geschmack.

Die Kultur Andalusiens können Sie beispielsweise an den zum Welterbe erklärten Orten entdecken. In Granada sind dies die Alhambra, der Generalife und das Albaicín, in Córdoba die historische Altstadt mit der Mezquita, in Sevilla die Kathedrale, der Alkazar und das Amerikaarchiv und in der Provinz Jaén die sehenswerten Städte Úbeda und Baeza. Zudem können Sie Feierlichkeiten und Feste wie die Karwoche, den Karneval von Cádiz, die Wallfahrt „El Rocío“ in Huelva oder das Volksfest „Feria de Abril“ in Sevilla miterleben.

Die vielfältige Natur umfasst sowohl die ausgedehnten Strände der Costa del Sol, der Costa de la Luz und der Küste von Almería als auch die weiten Olivenhaine von Jaén. Weitere Möglichkeiten sind ein Besuch im Nationalpark Doñana, Teil des UNESCO-Weltnaturerbes, und ein Wintersportaufenthalt im Skigebiet Sierra Nevada. Auch sollte man nicht vergessen, dass Andalusien mit unzähligen Gaumenfreuden lockt. Von den Weinen des Sherrydreiecks (Cádiz) und aus Montilla–Moriles (Córdoba) über den frittierten Fisch „pescaíto frito“ von Cádiz und Málaga, den Schinken aus Huelva und Córdoba und das Olivenöl bis hin zu typischen Gerichten wie „gazpacho“ und „salmorejo“.

Riff Las Sirenas in Cabo de Gata. AlmeríaZahara de la Sierra. CádizBlumen in CórdobaDie AlhambraHuelvaBlick auf Úbeda. Welterbestadt. JaénSicht auf Frigiliana. MálagaRömisches Amphitheater Itálica. Sevilla

Almería (Provinz)

Ihre Natur zeichnet sich durch den Kontrast von Meer und Wüste aus, doch befindet sich dort auch eines der fruchtbarsten Gemüseanbaugebiete des europäischen Kontinents.…

Weiterlesen

Cádiz (Provinz)

Feierlichkeiten sind in Cádiz von internationalem touristischen Interesse wie der bekannte Karneval von Cádiz, die kuriosen Pferderennen am Strand von Sanlúcar de Barrameda und die elegante Pferdemesse…

Weiterlesen

Córdoba (Provinz)

Die weißen, herrschaftlichen Dörfer der Region sind ebenso wie die Olivenhaine und die Berglandschaften der Naturparks Sierra de Hornachuelos und Sierra de Cárdenas y Montoro auf jeden Fall einen Besuch…

Weiterlesen

Granada (Provinz)

Im Winter besteht dort dank der dortigen Gegebenheiten, die Küste und Berge verbinden, die Möglichkeit, mit Blick auf Meer Ski zu laufen.…

Weiterlesen

Huelva (Provinz)

In kultureller Hinsicht ist Huelva bekannt für die Barockkunst des Bezirks El Condado und die Route der Orte des Kolumbus (Moguer, Huelva, Palos de la Frontera, Ausgangspunkt der Amerikareise von…

Weiterlesen

Jaén (Provinz)

Das absolute Starprodukt ist dort das Olivenöl, und Olivenhaine bedecken auch knapp zwei Drittel der landwirtschaftlichen Anbaufläche.…

Weiterlesen

Málaga (Provinz)

Die 160 vom Mittelmeer umspülten Küstenkilometer bieten zahlreiche Strände und Sporthäfen. Besondere Erwähnung verdient die Stadt Marbella, die bei vielen als europäische Hauptstadt des Golfs gehandelt…

Weiterlesen

Sevilla (Provinz)

In der Provinz sind insbesondere zwei Feierlichkeiten hervorzuheben, die mit großer Leidenschaft begangen werden: Das Frühlingsfest Feria de Abril und die Karwoche, die beide als wertvoll für den…

Weiterlesen
Reiseziel

Was Sie unbedingt besichtigen müssen


Freizeittipps

Weitere Vorschläge für Ihre Reise