Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Sicht auf Frigiliana. Málaga

Málaga (Provinz)

Andalusien

Die Provinz Málaga liegt in Andalusien, im Süden Spaniens. Ihre Hauptstadt ist das gleichnamige Málaga, Geburtsort des Malers Pablo Picasso und Standort von Baudenkmälern wie der Festungsanlage Alcazaba. Dort findet auch die Karwoche von Málaga statt, eine Feierlichkeit von internationalem touristischem Interesse.

Die 160 vom Mittelmeer umspülten Küstenkilometer bieten zahlreiche Strände und Sporthäfen. Besondere Erwähnung verdient die Stadt Marbella, die bei vielen als europäische Hauptstadt des Golfs gehandelt wird.

Im Landesinnern bestechen vor allem die weißen Dörfer mit ihrer hübschen Volksarchitektur und alte Stadtkerne wie beispielsweise der von Ronda. Mehr als 15 geschützte Naturräume bieten weitere Höhepunkte. Das gastronomische Angebot umfasst vor allem Frittüren kleinerer Fische (Sardellen, Meerbarben, Stöcker usw.) und typische Gerichte wie Gazpacho, eine Suppe aus rohem Gemüse.

Das sollten Sie nicht versäumen

Sehenswertes


Wählen Sie aus der Liste aus oder surfen Sie durch die Karte, um Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Reiseziel

Was Sie unbedingt besichtigen müssen


Freizeittipps

Weitere Vorschläge für Ihre Reise