Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Reisfelder

Costa Blanca, das Reisparadies

Alicante-Alacant

1001 Reisrezepte


An der Costa Blanca bei Alicante erwarten Sie mehr als 300 verschiedene Reisgerichte. Reis lässt sich auf so viele verschiedene köstliche Weisen zubereiten. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Und wenn es um Reis geht, bietet die Küche der Costa Blanca ein wahres kulinarisches Fest. Es gibt Reisgerichte mit Brühe, sämig oder eher trocken, mit Gemüse, Fisch, Meeresfrüchten, Fleisch ... An der Küste hat man eine Vorliebe für Fisch und Meeresfrüchte, während im Landesinneren Fleisch, Hülsenfrüchte und Gemüse vorgezogen werden. Weiterhin gibt es Spezialitäten, die je nach Region anders zubereitet werden. In der Provinz Alicante erwarten Sie zahlreiche Restaurants, in denen Sie diese verschiedenen Reisgerichte kosten können. Es ist ratsam, im Voraus zu reservieren, vor allem wenn Sie zu mehreren speisen möchten. Hier einige der typischen Reisgerichte, die Sie auf der Speisekarte finden werden: Arroz a Banda: wird in einem Kochkessel mit Felsenfisch zubereitet. Die Zutaten werden vor dem Servieren entfernt, der Reis behält jedoch das volle Aroma. Es handelt sich um ein traditionelles Rezept der Region Marina Alta, kann aber überall in der Provinz Alicante bestellt werden.

Arroz a Banda

Arroz con Costra: ein Gericht mit Kaninchenfleisch, Hühnchenfleisch oder Würsten, das je nach Region anders zubereitet wird. Seinen Namen (Reis mit Kruste) hat er dem geschlagenen Ei zu verdanken, das zum Abschluss übergegossen wird und dabei „verkrustet“. Dieses Gericht ist besonders in den Regionen Bajo Vinalopó und Vega Baja bekannt.Arroz al Horno: wird in einem Tontopf und je nach Region anders zubereitet. Kartoffeln, Blutwurst, Kichererbsen, Tomaten und Schweinerippchen sind die Hauptzutaten.El Caldero: ein sämiger Reis mit schmackhaften Fischsorten wie Seeteufel, Meeraal, Meeräsche oder Drachenkopf. Er wird in einem Kupfer- oder Eisenkessel gekocht und ist vor allem auf der Insel Tabarca, in Villajoyosa, Torrevieja und im Süden der Provinz beliebt.

Arroz con Costra

Arroz Negro: Seine schwarze Farbe hat dieses Gericht den Tintenfischen zu verdanken. Es wird gewöhnlich mit Garnelen, gehacktem Paprika und Aioli (Sauce mit Ei, Olivenöl, Zitrone und Knoblauch) serviert. Arroz del Senyoret: wird mit Fisch und Meeresfrüchten zubereitet, die jedoch geschält und mundgerecht serviert werden - daher der Name „Reis für die Herrschaften“, da man sich beim Essen die Finger nicht beschmutzt. Arroz con Conejo y Caracoles: Tomaten, Kaninchenfleisch, Schnecken und Safran sind die wichtigsten Zutaten dieses Reisgerichts, das in einer Paella-Pfanne auf Weinreben-Grillfeuer gekocht wird. Ein typisches Gericht der Regionen Alto Vinalopó und Medio Vinalopó.

Arroz Negro