Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Leuchtturm von Getxo. Bizkaia

Bizkaia (Provinz)

Baskenland

Die Provinz Biskaya liegt im Baskenland, im Norden Spaniens. Hervorzuheben ist die Provinzhauptstadt Bilbao, die sich mit avantgardistischen Bauwerken wie dem Guggenheim Bilbao-Museum zu einem Wahrzeichen der zeitgenössischen Architektur entwickelt hat.

Die Provinz Biskaya ist die am dichtesten besiedelte Gegend des Baskenlandes, bietet abgesehen von Städten jedoch auch noch Gegenden mit ländlichem Charme. Im Landesinnern können Orte wie Durango, Elorrio, Otxandio, Orduña und Balmaseda mit schönen Kunstschätzen aufwarten.

Die insgesamt 150 Küstenkilometer bieten nicht nur lange Strände mit goldgelbem Sand, sondern auch Felsenklippen und schöne Fischerorte. An der Küste befinden sich auch die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Hängebrücke von Biskaya, die idyllische Gegend von San Juan de Gaztelugatxe und das Biosphärenreservat von Urdaibai. Die Gastronomie besitzt einen sehr maritimen Einschlag. Besonders bekannt sind die „pintxos“ (Köstlichkeiten im Miniaturformat) sowie Rezepte wie Klippfisch auf Art der Biskaya und gebratene Meerbrasse.

Das sollten Sie nicht versäumen

Sehenswertes


Wählen Sie aus der Liste aus oder surfen Sie durch die Karte, um Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Reiseziel

Was Sie unbedingt besichtigen müssen


Freizeittipps

Weitere Vorschläge für Ihre Reise