Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Genuss der Ansicht von Mijas in Málaga, Andalusien

Was man in Andalusien je nach Reisezeit unternehmen kann

Andalusien

Sie möchten Ihre Reise nach Andalusien, aber wissen nicht, wann der beste Zeitpunkt dafür ist? Ganz einfach: Die Sonne ist Ihnen zu jeder Jahreszeit gewiss, sei es bei einer Reise durch Dörfer, Städte, an den Strand oder in die Natur. Die Temperaturen in Andalusien machen das Reisen zu jeder Zeit möglich, und Sie können die Gastronomie, traditionelle Kultur, Monumente, Architektur und vieles mehr bewundern. Aber wenn Sie einen Überblick haben möchten, erzählen wir Ihnen, was Sie zu jeder Jahreszeit unternehmen können.

  • Strand Playa de Bolonia in Tarifa in Cádiz, Andalusien

    Im Sommer

    Die perfekte Jahreszeit, um sich am Meer aufzuhalten und sich von der sommerlichen Hitze zu erfrischen. Ein hervorragender Plan sind die Küstengegenden wie die Provinz Huelva, mit den längsten Stränden Spaniens. Neben unberührten Stränden finden Sie auch Stadtstrände wie der von Málaga oder Cádiz, die mit zahlreichen Strandlokalen, Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten aufwarten. 

  • Olivenhain in der Provinz Jaén, Andalusien

    Im Herbst

    Wenn die Temperaturen leicht sinken ist die ideale Zeit für eine Reise in das Landesinnere Andalusiens, um Naturlandschaften wie die endlosen Olivenhaine von Jaén oder die mediterrane Vegetation am Ufer des Guadalquivir in Sevilla zu bewundern.

  • Blick auf die Alhambra im Winter in Granada, Spanien

    Im Winter

    Die Unternehmungsmöglichkeiten reichen von UNESCO-Welterbestädten wie Úbeda und Baeza bis zur verschneiten Sierra Nevada, in der man zum Beispiel Ski- und Snowboard fahren kann. Die kältesten Monate sind auch perfekt für einen Spaziergang durch Granada und einen Besuch der Alhambra, Albaicín und Sacromonte. 

  • Im Frühling

    Der perfekte Zeitpunkt, um durch die Gassen von Städten wie Córdoba zu schlendern. Im Mai findet das Festival der Innenhöfe in Córdoba statt, die von der UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit ernannt wurden. Die Tradition dieser einmaligen Innenhöfe oder „Patios“ geht auf die alten Griechen, Römer und Mauren zurück. 

Mehr entdecken zu ...