Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Wandern mit der Familie auf den Kanaren

Die Natur mit der Familie genießen

none

Reisen mit der Familie ist eine der schönsten und unvergesslichsten Erfahrungen. Eine Möglichkeit, Familienbande zu stärken, neue Landschaften zu entdecken, sich von der Routine abzukoppeln und ihr zu entfliehen. Aber das geht nur, wenn Sie sich vergewissern, dass der Ort, den Sie besuchen, Ihnen alles bieten kann, was Sie brauchen, in diesem Fall also Abenteuer, Freizeitunternehmungen und Spaß.Wenn Sie also eine Reise mit Ihrer Familie planen und ein Naturliebhaber sind, bieten wir Ihnen 6 Reiseziele, die Sie nicht verpassen dürfen.

  • Junge Frau an den Seen von Covadonga

    Covadonga

    Ein guter Grund, Asturien und die Picos de Europa zu besuchen. Wenn die beeindruckende Basilika von Covadonga genau hier gebaut wurde, dann deshalb, weil die umgebende Landschaft einzigartig ist. Wenn Sie gerne wandern und dabei die fünf Sinne genießen möchten, gibt es Routen für alle Altersgruppen. Wie beispielsweise der Rundweg, auf dem man das Bergwerk Buferrera und die drei Seen von Covadonga (Ercina, Bricial und Enol) besuchen kann.

  • Fluss Beceite, Matarrañas

    Matarraña

    Die Region Matarraña in Teruel (Aragonien), auch als spanische Toskana bekannt, ist ein in Licht und Ruhe getauchter Ort. Aber eine Ruhe, die sich perfekt mit Wandern, Klettern und Familienabenteuern kombinieren lässt. Der Fluss, der dieser Region ihren Namen gibt, ist auch derjenige, der sie mit Leben und Unternehmungsmöglichkeiten erfüllt, die Sie mit Ihrer Familie genießen können. Die Route von El Parrissal oder La Peixera sind ideal, um die Landschaft zu genießen, während Sie sich im Fluss erfrischen können.

  • Familie in Las Médulas, León

    Las Médulas

    Im Herzen von El Bierzo befindet sich eine der spektakulärsten Landschaften von Kastilien und León. Die größte Goldmine, die von den Römern in ihrem gesamten Reich ausgegraben wurde, ist zu einem idealen Ziel geworden, um die Natur mit der Familie zu genießen. Seine geologischen Formen, seine Fauna und Flora und seine kontrastreichen Farben schaffen eine Kulisse (von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt), die Abenteuer pur verspricht. Ideal, um zu jeder Jahreszeit verschiedene Routen (auch mit den jüngsten Familienmitgliedern) zu unternehmen.

  • Wanderweg in Barrosa in der Sierra de Cazorla

    Sierra de Cazorla

    Wenn es heißt, dass Jaén ein Paradies im Inland ist, dann liegt das an Landschaften wie dieser. Abgesehen von den vielfältigen Abenteuer-Aktivitäten für Jung und Alt machen Fauna und Flora die Sierra de Cazorla zu einer einzigartigen Enklave, in der die Kamera nicht fehlen darf, um sich ein Bild von ihrem berühmten Bartgeier zu machen. Seine ornithologischen Routen und alle Unternehmungen mit dem Fluss als Hauptdarsteller werden diesen Ort zu einem Ihrer Lieblingsziele für Familienreisen machen.

  • Vulkan in La Garrotxa, Katalonien

    La Garrotxa

    Viele Menschen vergessen, wenn sie an eine Reise in den Norden Spaniens denken, all die Natur, die es in der Provinz Girona, genauer gesagt in der Region La Garrotxa, zu entdecken gibt. In den katalanischen Vorpyrenäen gelegen und von den großen Flüssen mit ihren unendlichen Nebenflüssen durchzogen, ist diese Reisezieñl auf Familien wie zugeschnitten. Ein Land voller Legenden und ursprünglicher Landschaften, wie zum Beispiel der Naturpark der Vulkanzone La Garrotxa, in dem Kinder — kleine wie große — und eine tolle Zeit haben werden.

  • Paar mit Fahrrädern am Strand von Formentera

    Formentera

    Wenn Sie auf dieser Insel auf eine Familie stoßen, dann meist, weil die Eltern sich vorher in sie verliebt haben und diese Liebe dann mit ihren Kindern teilen wollen. Ideal für einen Ausflug (mit der Fähre von Ibiza oder Denia aus) oder um ein paar unvergessliche Tage zu verbringen. Ein Ort, an dem Sie den Lärm und das Gedränge an den mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbaren Stränden und Buchten vergessen können. Vom Cabo de Barbaria nach Pilar de la Mola. Trotz ihrer geringen Größe entdecken Sie auf dieser Insel jeden Tag eine neue paradiesische Ecke, in der Sie mit Ihren Lieben die Natur genießen können.