Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
 Wohnwagen am Meer in Torrevieja, Alicante

Im Wohnmobil durch Europa: die Küsten Spaniens entdecken

none

Wenn Sie schon länger darüber nachdenken, Sorgen und die Alltagsroutine hinter sich zu lassen und das Gefühl haben, abschalten zu müssen ... Lesen Sie weiter und entdecken Sie eine Route, auf der Sie sich frei fühlen werden, die Ihren Puls beschleunigt und Sie in die zauberhafteste Küstenlandschaft Spaniens eintauchen lässt. Von der Costa Verde bis zur Costa de la Luz, vom Norden in den Süden. Entscheiden Sie, wo Sie beginnen und denken Sie nicht an das Ende.

Sie starten Ihre Reise an der Costa Verde

Bei der Fahrt entlang des Kantabrischen Meeres werden Sie von den dichten Pinienwäldern, sandigen Buchten und imposanten Klippen überrascht sein. Sie beginnen die Route an der asturianischen Küste, mit dem kristallklaren Wasser am Strand La Griega im östlichen Teil des Fürstentums Asturien. Weiter geht es am Strand La Espasa entlang, zwischen Caravia und Colunga, einem wahren Meer aus Sand. Sie werden Gulpiyuri nördlich der Ortschaft Naves entdecken, der einzige Strand, der kein Ufer hat. Träumen Sie vom perfekten Halbmond der Playa de Torimbia in Niembro, ein unberührter und einzigartiger Strand. Legen Sie in malerischen Fischerdörfern wie Cudillero eine Pause ein. Zwischen bunten Häusern, großen Fensterfassaden und einer schönen Seefahrertradition gilt es die Küche des Curadillo zu entdecken.

Oben: Playa de Torimbia. Unten: Cudillero, Asturien

Sie folgen der Route entlang der Costa Brava

Bei der Reise entlang der Costa Brava lernen Sie Katalonien hautnah kennen. Sie werden in kristallklaren Buchten schwimmen, sich an Stränden mit unterschiedlich grobem Sand räkeln und ein mildes Mittelmeerklima erleben, das Sie zum Träumen bringt. Dutzende von zauberhaften Küstendörfern erwarten Sie, mit dem Meer zu Ihren Füßen und den Bergen gen Himmel. Erleben Sie einen Sonnenuntergang am Cap de Creus, entdecken Sie die authentischen Ruinen von Ampurias, schlendern Sie die Strandpromenade von Cadaqués entlang und lassen Sie sich wie einst Dalí inspirieren. Sie werden das Dorf Begur besichtigen, wo Sie durch Straßen aus dem Mittelalter schlendern, auf dem Fest der Indianos (Rückkehrer der „Neuen Welt“) deren Traditionen entdecken, zu kubanischer Musik tanzen, sich an Piratengeschichten erinnern und schließlich am Strand von Illa Roja, der sich im Norden der Gemeinde befindet, Ihre Füße im roten Sand vergraben. Weiter geht es durch Calella de Palafrugell, mit seinen gepflasterten Gassen, vorbei an mit Balkonen gesäumten Häusern, kühlen Stränden wie die der kleinen Buchten Port-Bo oder El Golfet. Auch beeindruckende Aussichtspunkte wie der des botanischen Gartens am Cap Roig sind unbedingt einen Besuch wert.

Oben: Cap de Creus. Unten: Altstadt von Begur

Tanken Sie an der Costa de la Luz neue Energie

Die Costa de la Luz erstreckt sich über die Provinzen Huelva und Cádiz in Andalusien und gilt als wahres Paradies. Sie werden an kilometerlangen, vom Atlantik umspülten Stränden entlangwandern, zwischen feinem goldgelbem Sand und in der Sonne glitzerndem Wasser. Sie werden am Strand La Barrosa in Chiclana de la Frontera (Provinz Cádiz) entlang spazieren, zwischen den acht Kilometern langen goldenen Dünen abschalten und in der Ferne die imposante Burg von Sancti Petri bestaunen. Sie werden am Strand Los Lances in Tarifa kitesurfen oder windsurfen und sich dabei den Naturpark der Meerenge, ein authentisches Naturschutzgebiet, entdecken. Zwischen dem flippigen Strand von Caños de Meca, in Barbate, und dem Strand Los Alemanes, in Los Cabos de Gracia, werden Sie die Zeit vergessen. Sie werden sich in die von befestigte Ortschaft Vejer de la Frontera verlieben. Und schließlich werden Sie das Paradies von mehr als zwanzig Naturparks betreten, darunter der Naturpark Doñana, der Naturpark La Breña und die Feuchtgebiete von Barbate. Freuen Sie sich auf unglaubliche Naturlandschaften, eine andere europäische Kultur kennen zu lernen, mit dem Wohnmobil durch märchenhafte Dörfer zu fahren und eine fantastische Küche zu probieren. Auf der Landstraße dem Horizont entgegen. Let’s go!

Wohnwagen an der Küste