Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Palafrugell, Girona

Costa Brava

Das Mittelmeer erleben

costa-brava

Tiefblaue Buchten, goldene Sandstrände, Naturparks, mittelalterliche Städte, die Werke Salvador Dalís … Diese reizvolle Kombination erwartet Sie an der Costa Brava von Girona.

So heißt die Gegend Kataloniens von Blanes bis Portbou, die Städte wie Girona oder alte Fischerdörfer mit kleinen weißen Häusern wie Cadaqués bereithält. Ganz sicher ein guter Ort, um das angenehme mediterrane Klima zu genießen, um Michelin-Stern-gekrönte Restaurants zu besuchen oder die Weinstraße durch die D.O. Empordà zu erfahren. Die Costa Brava ist als Reiseziel immer eine hervorragende Wahl.

Fotogene Strände und Natur

Lust auf Meer? Auf den mehr als 200 Kilometern Küstenstreifen dieser Region finden Sie mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strände, Touristenorte wie Lloret de Mar, die Bucht von Roses (eine der schönsten der Welt) oder Steilklippen mit kleinen, gemütlichen Buchten wie die von Tossa de Mar, Torroella de Montgrí, Begur oder Calella de Palafrugell. Wenn Sie Landschaften suchen, um vom Alltagsstress auszuspannen, sind Sie an der Costa Brava mit ihren drei Naturparks Cap de Creus, Els Aiguamolls de l ´Empordà i El Montgrí und Illes Medes i El Baix Ter gut aufgehoben. Wussten Sie, dass die Medes-Inseln weltweit als Tauchparadies bekannt sind? Weitere Möglichkeiten, die Ihnen vielleicht gefallen: Bootstour über den See von Banyoles (einer der größten der Iberischen Halbinsel) oder Spaziergang durch einen der märchenhaften botanischen Gärten der Gegend wie der Garten von Marimurtra (in Blanes), mit Blick aufs Meer.

Die Heimat Salvador Dalís und der guten Küche

In Figueres erblickte der surrealistische Künstler Salvador Dalí das Licht der Welt und hier lässt sich auch das originelle Theater-Museum Dalí mit einem Großteil seiner wichtigsten Werke bewundern. Außerdem erwarten Sie in Girona zwei weitere Orte, um dieses Genie besser kennen zu lernen: das Museumshaus Salvador Dalí in Cadaqués (wohl einer der malerischsten Orte der gesamten Costa Brava) und das Museumshaus Burg Castillo Gala-Dalí in Púbol. Auf einer Tour entlang der Costa Brava dürfen außerdem die eindrucksvollen mittelalterlichen Dörfer im Landesinneren wie Pals oder Peratallada sowie ein Stopp in Girona-Stadt nicht fehlen, die als Kulisse für die Serie Game of Thrones gedient hat Darf es noch etwas mehr Kultur sein? Dann empfehlen wir die Ruinen von Empúries, Zeugnisse der antiken griechischen und römischen Kultur. Ein weiterer Pluspunkt dieser Region in Spanien ist zweifellos ihre berühmte Gastronomie. So sind die Restaurants der Region Girona mit insgesamt 20 Michelin-Sternen ausgezeichnet und umfassen »Schlemmertempel« wie das Celler de Can Roca.

Das sollten Sie nicht versäumen

Sehenswertes


Wählen Sie aus der Liste aus oder surfen Sie durch die Karte, um Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Reiseziel

Was Sie unbedingt besichtigen müssen


Freizeittipps

Weitere Vorschläge für Ihre Reise