Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Gericht im Restaurant Hoja Santa

Gourmet-Erlebnisse in Barcelona

Barcelona

Ein Paradies für Feinschmecker

Der gute Ruf der Gastronomie Barcelonas ist mehr als gerechtfertigt und jeder, der schon einmal hier gegessen hat, kann dies bestätigen. Den Feinschmeckern stehen in dieser Stadt am Mittelmeer unzählige verführerische Optionen zur Verfügung. Ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis erwartet Sie! Guten Appetit!

Autorenküche

Innovative Haute Cuisine, Fusionsküche, traditionelle Rezepte neu interpretiert, nachhaltige Gastronomie oder kreative Tapas: In den weltbekannten Restaurants Barcelonas erwarten Sie die persönlichen Kreationen einiger der renommiertesten Chefköche Spaniens. Darunter befinden sich die mehr als 20 mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants der Stadt. Viele dieser Lokale befinden sich in Hotels. Daher besteht die Möglichkeit, die Übernachtung mit einem Mittag- oder Abendessen zu kombinieren.

Küche des Restaurants Lasarte

Boquería-Markt

Diese jahrhundertealte Markthalle ist einer der beliebtesten Orte Barcelonas und ideal, um das tägliche Treiben der Stadt zu beobachten und den Charakter ihrer Bewohner kennenzulernen. Die Stände auf diesem Markt schmeicheln allen Sinnen. Das Angebot ist unendlich: saisonale Frischwaren, traditionelle Produkte, Produkte aus biologischem Anbau, Delikatessen und Gourmet-Spezialitäten, exotische Nahrungsmittel u. a. Zudem können Sie in zahlreichen Restaurants in der Nähe des Marktes im Rahmen der Initiative Eat Boquería verschiedene Gerichte kosten, die direkt aus den Produkten des Markts zubereitet werden.

Kochkurse

Im Boquería-Markt können Sie an den Kochkursen von bcnkitchen teilnehmen. Hierbei lernen Sie, einige der bekanntesten spanischen Rezepte wie Gazpacho, Kartoffel-Tortilla, Paella oder Crema Catalana zuzubereiten. Im Kochkurs inbegriffen sind auch eine Marktführung, alle notwendigen Zutaten und Materialien für den Unterricht und die anschließende Verkostung der zubereiteten Speisen, natürlich mit Wein und Wasser.

Stand im Boquería-Markt

Sweet Barcelona

Naschkatzen kommen bei der Barcelona Sweet Tour des Fremdenverkehrsbüros von Barcelona (Turismo de Barcelona) auf ihre Kosten. Auf dieser Route, die Sie durch zahlreiche Konditoreien, Cafés und Schokoladengeschäfte des gotischen Viertels und im Viertel El Born führt, entdecken Sie die traditionsreiche Konditorkunst Kataloniens. Ein Bummel durch traditionelle Geschäfte und charmante Gassen, ein köstliches Aroma in deren Luft... Und das Beste daran? Sie dürfen verschiedene Schokoladensorten und erlesene Süßwaren kosten!

El Barri, der Nachfolger von El Bulli

Das berühmte Restaurant El Bulli schloss 2011 seine Türen. Sein Vermächtnis ist in Barcelona jedoch weiterhin sehr präsent – nämlich im Stadtviertel Paralelo. Dort befindet sich das neue gastronomische Projekt von Albert Adrià und den Gebrüdern Iglesias: El Barri. Es handelt sich um sechs verschiedene Restaurants mit jeweils eigenen und neuartigen kulinarischen Angeboten. Es sind auch Touren und Reservierungen möglich, die sich Ihren persönlichen Wünschen anpassen. Zu El Barri gehören folgende Restaurants:Pakta: Nikkei-Küche, eine Kombination aus japanischen und peruanischen Rezepten.Hoja Santa: mexikanische Küche mit einem Michelin-Stern.Tickets: Hommage an die legendären Gerichte in El Bulli in Form von Tapas.Bodega 1900: eine zeitgenössische Variante des traditionellen Aperitifs.Enigma: geheimes Degustationsmenü aus 40 Zubereitungen.

Bodega 1900. El Barri
Gegrilltes Täubchen im Restaurant Lasarte
Mehr entdecken zu ...