Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Yoga

Namaste: Einige der besten Yoga-Rückzugsorte in Spanien

none

Stellen Sie sich vor, Sie stehen mit Ihrer Matte mitten in der Natur,umringt von einer Landschaft, die Ihnen jedes Mal in den Sinn kommt, wenn Sie beim Yoga die Augen schließen. Oder besser noch: Verzichten Sie auf die Matte und spüren Sie das weiche Gras oder den Sand unter Ihren Füßen.Die Balearen und die Kanarischen Inseln sind mit paradiesischen und inspirierenden Orten wie Mallorca, Lanzarote, La Gomera und Fuerteventura sehr attraktive Ziele für diese Art von Aktivitäten. Und wer würde in der Vulkanlandschaft und an den Stränden mit türkisblauem Wasser nicht abschalten wollen?Und im Landesinneren von Spanien gibt es Landschaften, in denen Ruhe herrscht. Ideale Rückzugsorte für Yoga und Meditation und um sich vom Alltagsstress zu befreien. Möchten Sie einige davon kennenlernen?

Andalusien

Abgesehen von der Hitze, dem Flamenco, der Musik und der Fiesta, lädt der Süden Spaniens dazu ein, Orte zu besuchen, an denen man inmitten der Natur meditieren kann. Andalusien ist die autonome Gemeinschaft Spaniens mit der höchsten Anzahl von Yoga-Rückzugsorten.

Lanjarón (Granada)Wie die Strophen eines Gedichts findet sich an jeder der zahlreichen Trinkwasserbrunnen in Lanjarón ein kurzes Zitat über das Dorf. Nähert man sich dem des granadinischen Schriftstellers Pedro Antonio de Alarcón, liest man: „Haltet ein! Lasst uns die Feder niederlegen und die Pinsel in die Hand nehmen!“ Worte, mit denen er die landschaftliche Schönheit des Ortes, das als Dorf des Wassers bekannt ist, auszudrücken vermochte.Das fließende Wasser hallt durch Lanjarón wie eine friedliche Melodie und lädt dazu ein, an den Wasserfällen des Tello-Waldes zu Verweilen und Meditieren. Dank der sauberen Bergluft, der Aussicht auf die Sierra Nevada, des guten Wetters und der Ruhe der natürlichen Umgebung sind in dieser Gegend viele Yoga-Rückzugsorte entstanden.

Rückzugs-Jurten bei Lanjarón in Granada, Andalusien

Sierra de Grazalema (Cádiz)Das weiße Dorf Grazalema ist dank seines Zaubers zu einem der wichtigsten Ziele des ländlichen Tourismus in Cádiz geworden. Und dank seiner Lage im Naturpark Grazalema zieht es zahllose Yogaliebhaber an, die einen Ort suchen, an dem sie sich vom hektischen Alltag zurückziehen können.Nach einer Wanderung durch die Schlucht Garganta Verde können Sie durch Wälder mit Spanischen Tannen spazieren. Es finden sich sicherlich einige Winkel, an denen Yoga zu einer Augenweide wird! Vielleicht haben Sie das Glück, dass einige der vielen Vogelarten, die im Gebirge leben, Ihre Sitzungen mit Gesang bereichern. Um Ihr Entspannungsritual zu erweitern, können Sie sich im Fluss Majaceite erfrischen. Durch das kalte Wasser werden Sie sich wie neu geboren fühlen!

Rückzugszentrum im Naturpark Grazalema in Cádiz, Andalusien

Asturien

Asturien ist Natur im Reinzustand. Auf den Wiesen, in den Bergen und Wäldern finden Sie Schätze wie Wasserfälle, Quellen und Klöster, die Ihren Rückzug zu einer therapeutischen Reise machen werden. Deshalb ist praktisch jedes asturische Dorf ein gutes Ziel, um naturbelassene Orte zu entdecken, an denen man Yoga praktizieren kann. Zum Beispiel das malerische Dorf Ceceda, das auf einem Hügel liegt und von stillen Tälern umgeben ist, oder der Wald von Peloño, der auch „Verlorener Wald“ genannt wird, und in dessen grüner und feuchter Vegetation eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen lebt.

Eine Gruppe von Schülern praktiziert Yoga im Bosque Perdido in Cereceda, Asturien

Die Pyrenäen von Aragón

In den Tälern der aragonesischen Pyrenäen gibt es Routen, die Ihnen den Atem verschlagen werden; eine Gelegenheit, zu sich selbst zu finden durch die Herausforderung der Strecken und die verschiedenen Zufluchtsorte zum Meditieren (Sie finden zahlreiche Orte, an denen Sie Yoga-Rückzüge praktizieren können).Im Nationalpark Ordesa y Monte Perdido können Sie Yoga mit Blick auf einen der höchsten Wasserfälle Europas praktizieren. Wenn Sie einen weniger bekannten Ort bevorzugen, können Sie auch das kleinste Tal des Parks besuchen: Escuaín, wo man zwischen beeindruckenden Schluchten und Klüften verlieren kann.

Meditierende vor Sestrales de Vió in Huesca, Aragonien
Mehr entdecken zu ...