Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Segeln

Navigieren Erforderliche Dokumente

none

Haben Sie vor, Ihren Urlaub auf einem eigenen oder gemieteten Boot zu verbringen? In Spanien können Sie u. a. mit einem Katamaran, Segelboot oder Motorboot fahren. Hier einige Ratschläge, damit Sie wissen, ob Sie eventuell einen Bootsführerschein brauchen und was sonst noch erforderlich ist.

  • Grundsätzlich ist keine Lizenz für Sportschifffahrt erforderlich, um in einem maximalen Abstand von 2 Seemeilen von der Küste mit Booten mit einer maximalen Leistung von 11,26 kW und bis zu einer Länge von 5 Metern zu navigieren. Wenn es sich um ein Segelboot bis zu 6 Metern Länge handelt, ist ebenfalls keine Lizenz erforderlich. Sie müssen in jedem Fall mindestens 18 Jahre alt sein.             

    Für Boote, die die vorgenannten Eigenschaften nicht erfüllen, ist eine Lizenz für Sportschifffahrt erforderlich. Auch für Jet-Skis benötigen Sie eine Lizenz.

    Wenn Sie mit ihrem eigenen Boot kommen, beachten Sie bitte die Versicherungspflicht und dass Sie die Dokumente bei sich führen müssen, die die Registrierung im Herkunftsland und das Eigentum belegen.

    Wenn Sie das Boot mieten und die Lizenz nicht in Spanien ausgestellt wurde, benötigen Sie eine Genehmigung der zuständigen Hafenbehörde, in der bestätigt wird, dass die ausländische Lizenz für das Führen des Bootes zulässig ist. Dieses Vorgang erledigt normalerweise der Bootsverleih selbst.