Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten

Alkazar von Segovia

Segovia

Die erste schriftliche Urkunde über die am Zusammenfluss des Eresma und des Clamores gelegene Festung stammt aus christlichen Quellen vom Anfang des 12.

Jahrhunderts. Die Feste wurde auf einem Felsen errichtet, was auf ihren Verteidigungscharakter hinweist. Sie war zeitweise Residenz von Alfons VIII. Im 13. Jahrhundert verliehen ihr die Architekten von Johann II. und Heinrich IV. ein gotisches Aussehen. Die letzte Umgestaltung erfolgte 1587 durch den Architekten Francisco de Mora, wahrscheinlich unter Mitarbeit von Juan de Herrera, wobei der Haupthof und die Ehrentreppe entstanden. 1764 brachte Karl II. dort das Königliche Artilleriekollegium unter. Das Gebäude verfügt über zahlreiche Geheimgänge, die bis hinunter zum Fluss und in einige Adelspaläste der Stadt führen.

Alkazar von Segovia


Plaza de la Reina Victoria Eugenia, s/n.

40003  Segovia  (Kastilien-León)

E-Mail:patronato@alcazardesegovia.com Tel.:+34 921 46 07 59 Tel.:+34 921 44 17 37
Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe