Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Wohnhaus und Museum von Antonio Machado

Segovia

In diesem zum Museum umgestalteten Haus lebte der Dichter Antonio Machado 13 Jahre (1919-1932).

Es ist die Pension, in der der Dichter während seiner Lehrtätigkeit in Segovia wohnte. Gezeigt wird dort eine Ausstellung über seine berufliche Karriere. Im Garten ist eine Reproduktion der Büste des Dichters zu finden, die Emiliano Barral im Jahre 1920 schuf. Ebenfalls zu sehen ist eine Keramikarbeit von Julián López Reben. Das Haus ist angefüllt mit Erinnerungen an den Dichter, darunter viele seiner Möbel, andere Dekorationsgegenstände und Bilder seines Lebens.

Wohnhaus und Museum von Antonio Machado


Cuesta de los desamparados, 5

Segovia  (Kastilien-León)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe