Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Burg von Olite, Navarra

Haben Sie schon eine der eindrucksvollen Burgen Spaniens besichtigt?

none

Haben Sie schon mal davon geträumt, ein Tempelritter zu sein? Oder davon, mit inbrünstigem Schlachtruf eine Burg zu erstürmen oder ihre geschichtsträchtigen Geheimgänge zu erkunden? Spanien ist das Land, in dem man diese Phantasien wahr machen kann, denn es ist ein Land voller perfekt konservierter Burgen, wo Charlton Heston den kastilischen Ritter El Cid Campeador mit neuem Leben erfüllte. Diese Burgen stehen Besuchern offen und in einige werden Führungen mit Theatereinlage angeboten. Wir geben Ihnen einige Beispiele für Burgen, die einem Roman zu entstammen scheinen. Aber denken Sie daran, dass es in Spanien viele weitere gibt:

  • Ansicht des Alkazar von Segovia

    Alkazar von Segovia

    Hoch über der Stadt sind seine Mauern privilegierte Zeugen der Geschichte Spaniens. Von hier aus zog Isabella die Katholische zur Kirche San Miguel, um sich gekrönt zu werden, und in ihrer Kapelle fand die Hochzeit von Philipp II. und Anna von Österreich statt. Manche behaupten sogar, dass der Alkazar beim Entwurf des Disney-Schlosses Pate stand. Wir empfehlen Ihnen, einen Audioführer in Ihrer Sprache zu nehmen. In der Nähe finden Sie auch die berühmte Burg Coca.

  • Burg von Bellver, Palma de Mallorca

    Bellver-Festung

    Sie liegt auf der Insel Mallorca im Mittelmeer. Allein das ist schon eine gute Nachricht. Nehmen Sie an einer geführten Tour auf Englisch oder Spanisch durch diese Sehenswürdigkeit teil, die die ganze Bucht dominiert. Betrachten Sie sich als eine illustre Persönlichkeit, denn andere Besucher dieser Burg waren: Karl I., der Prinz von Savoyen, Ritter Johann von Österreich, der Herzog von Montpensier und Königin Isabella II., Alfons XII., Alfons XIII. und viele mehr.

  • Burg von Loarre, Huesca

    Burg von Loarre

    Weiter geht es nach Huesca, genauer gesagt, zu einer der besterhaltenen romanischen Festungen Europas. Die auf mehr als 1000 Metern Seehöhe gelegene Burg wurde von Ridley Scott für seinen Spielfilm „Königreich der Himmel“ ausgewählt. Die organisierten Führungen können durch kulturelle Besichtigungen in der Gegend und Lehrpfade durch die Landschaften der Vorpyrenäen ergänzt werden.

  • Burg von Manzanares del Real, Madrid

    Burg von Manzanares el Real

    Zweifellos die typischste und am besten erhaltene Burg in Madrid. Ihre Existenz verdankt sie Juan Guas, dem Architekten der Katholischen Könige. Es ist ein Vergnügen, das Informationszentrum und die palastartigen Räume zu besuchen. Wenn Sie vorhaben zu kommen, aufgepasst, denn in den Sommermonaten werden dort auch Ausstellungen, Konzerte, Lichtshows und ein mittelalterlicher Markt veranstaltet.

  • Burg von Olite, Navarra

    Burgpalast von Olite

    In dieser Festung, die zu den luxuriösesten mittelalterlichen Burgen in Europa zählte, wurden Turniere veranstaltet und es gab sogar einen eigenen Zoo. Versäumen Sie nicht die gotischen Fenstern, den Renaissance-Eingang und den Wachturm La Atalaya. Und um sich wie im Mittelalter zu fühlen, sollten Sie diesen Ort in Navarra am besten im August während des Mittelalterfestes oder des berühmten Festivals für Klassisches Theater von Olite besuchen. In der Nähe befindet sich auch die Burg von San Javier.

  • Burg von Peñafiel, Valladolid

    Burg von Peñafiel

    In dieser Burg in der Provinz Valladolid, mit deren Bau im 10. Jahrhundert begonnen wurde, ist auch das Weinmuseum untergebracht. Dort finden Sie eine Probierstube vor, in der Sie unter Anleitung Weine aus der DO Ribera del Duero verkosten können. Außerdem hat man von der Burg aus Blick auf drei Täler: des Duero, des Duratón und des Arroyo Botijas. Ganz in der Nähe liegt auch die eindrucksvolle Burg von La Mota.

  • Burg Santa Catalina, Jaén

    Burg Santa Catalina

    Wissen Sie, was das beste an dieser Burg in Jaén ist? Dass man dort übernachten kann, weil darin ein Parador-Hotel untergebracht ist. In einem eindrucksvollen mittelalterlichen Raum zu logieren ist ein echtes Erlebnis. Außerdem haben Sie vom Aussichtspunkt La Cruz einen herrlichen Blick auf ganz Jaén. Ein kurioser Fakt: Jaén und Granada sind die burgenreichsten Regionen ganz Europas. Nicht weit davon entfernt befindet sich in Cordoba die unglaubliche Burg von Almodóvar del Río. Eine weitere Burg mit Parador-Hotel gibt es in Sigüenza, in Guadalajare (Kastilien-La Mancha).

  • Burg von Peralada, Girona

    Burg von Peralada

    Das Museum der Burg von Katalonien umfasst eine Bibliothek (mit fast 100.000 Bänden), bedeutende Sammlungen von Keramik und Glas, eine gotische Kirche und ein Weinmuseum. Darüber hinaus dienen die Gärten dieses Baudenkmals jeden Sommer als Kulisse für das Internationale Musikfestival Castell de Peralada, an dem bereits renommierte Persönlichkeiten wie Alfredo Kraus, Rudolf Nureyev, Mstislaw Rostropowitsch und viele andere mitgewirkt haben.

  • Burg von Belmonte, Cuenca

    Burg von Belmonte

    Diese in der Renaissancezeit erbaute Burg wurde im 19. Jahrhundert im Auftrag von Eugenia de Montijo, der damaligen Kaiserin von Frankreich und Ehefrau Napoleóns III, verschiedentlich umgebaut. Im Mai werden dort historische Tage veranstaltet und die Burg diente bereits als Drehort für Filme wie „El Cid“ mit Charlton Heston und Sofía Loren sowie „Fleisch und Blut“ und Johanna die Wahnsinnige“. Im August können Sie an Nachtführungen mit Theatereinlage teilnehmen!

  • Burg La Atalaya, Villena (Alicante)

    Burg La Atalaya

    Es wird erzählt, dass der berühmte Schriftsteller Don Juan Manuel in dieser Burg in Villena (Alicante), viel Zeit der Literatur und der Jagd widmete. Er sorgte auch für eine Verstärkung der Verteidigungsstrukturen der Burg, um dort einige Jahre lang seine Verlobte, die Tochter Jaimes II. von Aragonien, unterzubringen, bis sie alt genug war, um sich mit Juan Manuel verheiraten zu können. Zweifellos ist die Burg das bekannteste Denkmal von Villena und Nachweis der kulturellen Vermischung christlicher und muslimischer Elemente.