Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Junges Mädchen genießt die Aussicht auf den Fluss Cares in Asturien

Ein Wochenendausflug ins ländliche Spanien

none

Es gibt nichts Besseres, um abzuschalten, als ein Kurzurlaub im ländlichen Spanien, wo Sie viele ruhige Orte finden, die perfekt sind, um die Seele baumeln zu lassen. Lassen Sie sich von diesen Beispielen inspirieren:

  • Romantische Landschaft inmitten der Picos de Europa, unweit von Cabrales, Asturien.

    Cabrales, Asturien

    Diese kleine Ortschaft produziert nicht nur einen der besten Blauschimmelkäse der Welt, sondern bietet auch, dank ihrer privilegierten Lage mitten in den Picos de Europa, unglaublich schöne Aussichtspunkte und herrliche Routen wie die Cares-Route. Hier finden Sie eine Oase der Ruhe inmitten der Natur

  • Templerburg von Ponferrada in El Bierzo, León.

    El Bierzo, León

    In dieser Region können Sie durch unglaubliche Landschaften wandern, wie z.B. die Médulas, die aufgrund des jahrelangen Abbaus von Rohstoffen durch die Römer entstanden sind. Die Hauptstadt Ponferrada, eine monumentale Stadt, dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Ein wichtiger Ort auf dem Jakobsweg mit einer eindrucksvollen Templerburg aus dem 12. Jahrhundert. Sie werden auch zauberhafte Dörfer wie Molinaseca, Peñalba de Santiago oder Villafranca del Bierzo entdecken.

  • Wunderschöne Landschaft der Ortschaft Albarracín in Teruel.

    Albarracín, Teruel

    Eines der schönsten Dörfer Spaniens, das auf mehr Jahre in der Geschichte zurückblickt, als es Einwohner hat. Das Beste an diesem Ort ist, dass Sie, nachdem Sie durch die ummauerte Stadt und ihre Straßen geschlendert sind, in ihrer Umgebung ebenso schöne Orte wie die Höhlenmalereien der Pinares de Rodeno, den Calomarde-Wasserfall oder die Hoz-Schlucht bewundern können.

  • Blick auf die mittelalterliche Brücke über den Fluss Fluvia in Besalú, Provinz Girona.

    Besalú, Girona

    Ein mittelalterliches Dorf, das in der Zeit gefangen zu sein scheint, mit einer 150 Meter langen Brücke aus dem 12. Jahrhundert. Hier finden Sie eine schönes Dorf voller Leben an den Ufern des Flusses Fluviá. Schlendern Sie durch das jüdische Viertel, besuchen Sie die imposante Kirche Sant Vicenç und, wenn Sie Zeit haben, besuchen Sie auch Castellfollit de la Roca, ein nahe gelegenes Dorf, das am Rande einer Klippe errichtet wurde. 

Überlegen Sie nicht länger, wählen Sie eines dieser Reiseziele und schalten Sie wirklich ab.