Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Alte Brücke von Besalú

Girona

Die Brücke überquert den Fluss Fluviá. Schreitet man durch ihr turmbewehrtes Tor, so betritt man die Hauptstadt der Grafschaft. Vermutlich wurde die Brücke im 11. Jahrhundert an der Stelle einer römischen Brücke errichtet, jedoch musste sie im 14. Jahrhundert wieder aufgebaut werden. Nach der Zerstörung im Spanischen Bürgerkrieg wurde sie erneut aufgebaut. Sie besteht aus zwei Abschnitten und in der Mitte befindet sich der Turm mit einem kleinen Bogen. Die Brücke hat acht Spitzbögen. Auf der Stadtseite ist sie durch zwei Türme geschützt, die sich an die Stadtmauer anschlossen. Diese Festungen dienten zur Verteidigung des Stadtzugangs sowie als Mautstation.

Alte Brücke von Besalú


Sobre el río Fluvià

17850  Besalú, Girona  (Katalonien)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe