Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten

Die Kanaren, ein Urlaubsort, den Ihre Kinder bestimmt noch einmal besuchen möchten

Kanarische Inseln

Wann kommen wir wieder? Das werden Ihre Kinder Sie fragen, sobald Sie die Kanaren verlassen. Denn Sie können es kaum erwarten, die Delfine wieder zu sehen, wieder auf Kamelen zu reiten, die Riesenrutschen herabzugleiten, den Garajonay-Dschungel zu erkunden oder einen echten Vulkan zu sehen. Und wissen Sie, was das Beste ist? Dass Sie selbst auch wieder kommen möchten, um die Sonne und die langen Strandtage zu genießen, was auf den acht Kanareninseln das ganze Jahr über möglich ist.Mit 22 Grad Celsius durchschnittlicher Jahrestemperatur, ihren Stränden und ihrer unglaublichen landschaftlichen Vielfalt sind die Kanaren stets ein beliebtes Reiseziel. Aber mit Kindern sind die Kanarischen Inseln noch attraktiver. Denn Sie brauchen Ihren Kindern nur von ein paar Möglichkeiten auf den Kanaren zu erzählen, um sie von einem tollen Urlaub zu überzeugen. Probieren Sie es mal hiermit:

  • Kamelritt auf Fuerteventura

    Sie werden äußerst sympathische Tiere kennen lernen

    Sie können z.B. auf Kamelen reiten und die Strände und Vulkanlandschaften erkunden. Eine Empfehlung? Eine Wüste direkt am Strand (Maspalomas auf Gran Canaria). Was fressen eigentlich Kaimane und Rieseneidechsen? In Orten wie Palmitos Park oder Cocodrilo Park, beide auf Gran Canaria, oder dem Zentrum zum Erhalt der Rieseneidechsen auf El Hierro können es Ihre Kinder selbst entdecken.

  • Walbeobachtung auf La Palma

    Sie werden Wale besuchen

    Denn von Teneriffa und Gran Canaria aus werden Ausflüge zu ihren Lebensräumen angeboten, bei denen Sie aus nächster Nähe diesen Tieren bei ihren Kunststücken zuschauen können. Möchten Sie das Meeresökosystem kennen lernen? Auf machen Inseln wie z.B. Lanzarote werden Safaris durch die Meeresgründe organisiert.

  • Tiger in Loro Parque. Puerto de la Cruz

    Sie werden in einem ganz besonderen Zoo ins Staunen kommen

    Auf Teneriffa bietet sich ein sonnig-warmer Tag zum Besuch der Pinguine an. Und zwar im Zoo Loro Parque, wo neben Schwertwalen, Orang-Utans, Jaguaren, Tigern und Papageien jede Menge Pinguine leben, die Sie mit ihrem Tanz zum Lachen bringen werden.

  • Mai Thai River Tube im Siam Park

    Sie werden sich wie ein Fisch im Wasser fühlen ...

    und sich stundenlang in einem der vielen Wasserparks auf den Kanarischen Inseln aalen. Die wichtigsten sind Siam Park auf Teneriffa - einer der größten ganz Europas-, Aquapark auf Lanzarote, Aqualand auf Gran Canaria oder Oasis Park auf Fuerteventura. Und auf der zuletzt genannten Insel vergessen Sie nicht, den Wind auszunutzen, um mit Ihren Kindern einen Drachen am Strand steigen zu lassen.

  • Wald im Nationalpark Garajonay

    Sie werden zu Entdeckern ...

    eines Dschungels im Nationalpark Garajonay auf La Gomera, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde; der Vulkane und Lavafelder im Nationalpark Timanfaya auf Lanzarote, im Nationalpark El Teide auf Teneriffa (der ebenfalls von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde) oder der einzigartigen Landschaften auf den Inseln El Hierro und La Palma, die beide Biosphärenreservate sind.

  • Sternwarte von La Palma

    Sie werden Sternforscher und Wissenschaftler ...

    während sie in den Sternwarten Roque de los Muchachos auf La Palma oder auf dem Teide auf Teneriffa spielend lernen. Um noch mehr spielend zu lernen, empfehlen wir das Museum der Wissenschaften und des Kosmos auf Teneriffa und das Elder-Museum für Wissenschaft und Technik auf Gran Canaria. Beide werden die Neugier Ihrer Kleinen wecken und sind als Mitmach-Museen konzipiert.