Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Blick auf die Weingärten in San Vicente de la Sonsierra, La Rioja

Spanien, das Land mit den meisten Weingärten der Welt

none

Stellen Sie sich vor, Sie spazieren durch eine Landschaft mit kilometerlangen Rebstöcken, gleichbedeutend mit Weinproduktion. Ein Ort, an dem Sie aus nächster Nähe die Trauben verschiedener Sorten genießen können, Hauptdarsteller des charakteristischen Geschmacks eines trockenen Weißweins, eines gereiften Rotweins oder sogar eines spritzigen Roséweins, welcher ist Ihr Favorit?

Spanien, das Paradies des guten Weins

Spanien könnte das Paradies für jeden sein, der guten Wein mag, denn es hat 969.000 Hektar Weinanbaufläche, das sind 13 % der weltweiten Gesamtfläche, noch vor Italien und Frankreich. Es ist auch möglich, die Welt des Weins zu genießen, indem Sie einen Spaziergang durch die Vielfalt der Weingärten machen, die man in Spanien finden kann, mit einer großen Auswahl an traditionellen Weinkellereien oder Designer-Weinkellereien mit Wein- und Essenserlebnissen und wo Sie sich in Hotels, Bauernhäusern oder ländlichen Unterkünften von hohem historischen und kulturellen Wert entspannen können. 

Blick auf das Weingut Ysios in La Guardia in Alava, Baskenland.

Wissenswertes

Im ganzen Land gibt es etwa 4.300 Weinkellereien, von denen die meisten Exporteure in 189 Länder der Welt sind. Ein Genuss, wenn Sie sich für gute Önologie begeistern, denn hier finden Sie die Region mit der größten Ausdehnung des Weinanbaus in der Welt: Kastilien-La Mancha, sowie andere Regionen, die einen historischen Meilenstein im weinproduzierenden Spanien darstellen, wie die Herkunftsbezeichnung La Rioja, die älteste Spaniens. Kommen Sie und entdecken Sie bis zu 235 Rebsorten, ganz zu schweigen von einer unendlichen Anzahl nicht identifizierter Sorten. Zwischen dem Festland und den Inseln ist die süßeste Traube, die Sie schmecken werden, Merlot oder Muskateller und die am meisten angepflanzten Sorten sind Airén, gefolgt von Tempranillo unter vielen anderen.

 Weingärten von San Asensio mit der Burg von Davalillo im Hintergrund, La Rioja

Ursprungsbezeichnung

Probieren Sie große spanische Weine, darunter auch solche aus den Ursprungsbezeichnungen wie Rioja und Priorat sowie aus anderen Ursprungsbezeichnungen wie Ribera del Duero, Rías Baixas oder Rueda. Und verpassen Sie nicht die emblematischen Weinberge von Lanzarote, wo der schwarze vulkanische Boden die Reben seit Jahrhunderten versorgt hat.

Mehr entdecken zu ...