Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Ein Ausstellungsraum des Museums

Thyssen-Bornemisza-Nationalmuseum

Madrid

Ein Spaziergang durch die Kunstgeschichte vom 13. bis 20. Jahrhundert.


An den um die 1.000 ausgestellten Werken kann der Besucher die wichtigsten Epochen und Malereischulen der westlichen Kunst wie die Renaissance, der Manierismus, das Barock, das Rokoko, die Romantik und die Kunst im 19. und 20. Jahrhundert bis zum Pop-Art betrachten. Das Museum umfasst auch Strömungen, die in den staatlichen Kollektionen nicht repräsentiert sind, wie den Impressionismus, den Fauvismus, den deutschen Expressionismus und die experimentellen Avantgardisten zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Hervorzuheben ist gleichermaßen die wichtige Kollektion der nordamerikanischen Malerei der 19. Jahrhunderts, einzigartig in der europäischen Museumsszene.

Durero, Rafael, Tiziano, Rubens, Rembrandt, Caravaggio, Manet, Renoir, Cézanne, Van Gogh, Gaugin, Kandinsky, Picasso, Hopper oder Rothko sind einige der großen Meister der Malerei, die den Besucher bezaubern. Die ursprünglich aus privater Hand stammende internationale Kollektion, die heute allen Spaniern gehört, bringt uns dem exquisiten Geschmack der beiden Hauptheber näher, des Barons Heinrich Thyssen-Bornemisza (1875-1947) und seines Sohnes, Hans Heinrich Thyssen-Bornemisza (1921-2002). Seit 2004 wird die Kollektion Carmen Thyssen-Bornemisza mit über 200 Werken ergänzt, die die bereits in der permanenten Kollektion enthaltenen Stilrichtungen und Genres vervollständigen. Zugänglich, dynamisch, wegweisend, nachhaltig und rigoros hinsichtlich seiner Qualitätsansprüche, richtet sich das Thyssen-Bornemisza-Nationalmuseum an das gesamte Publikum, insbesondere an die jungen Menschen. Sonderausstellungen, didaktische Aktivitäten, Online-Spiele, Kurse, Wettbewerbe, Konzerte, Live-Musik, Workshops, Kino, Theater - ein breites Angebot für ein breites Publikum.

Thyssen-Bornemisza-Nationalmuseum


Paseo del Prado 8

28014  Madrid  (Region Madrid)

E-Mail:cavthyssen@museothyssen.org Tel.:+34 917911370 Website:www.museothyssen.org
Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe