Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Amerikaarchiv

Sevilla

Das Archivo General de Indias (Spanisches Indienarchiv), ehemalige Händlerbörse, wurde 1572 gebaut. Es wurde von Juan de Herrera geplant und von Alonso de Vandelviva und Juan de Minjares erbaut. Im 17. Jahrhundert wurden das zweite Stockwerk und das Schwurkreuz hinzugefügt. Ein Jahrhundert später, als Carlos III das Gebäude zum Sitz des Indienarchivs ernannte, wurden weitere Bauarbeiten durchgeführt wie die Neudekorierung der Haupttreppe. Das Gebäude hat einen quadratischen Grundriss und einen großen zentralen Innenhof. Im Inneren werden wertvolle Dokumente aufbewahrt, die es erlauben, die Geschichte der Beziehung Spaniens zu seinen Überseekolonien in Amerika nachzuvollziehen.

Amerikaarchiv


Avenida de la Constitución, 3

41071  Sevilla  (Andalusien)

Freizeittipps

Ideen zur Anregung


Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe