Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Ein Tourist probiert eine Brille auf einem Flohmarkt

Ein Einkaufsbummel durch die berühmtesten Straßenmärkte Spaniens

none

Die spanischen Straßen schmücken sich mit Hunderten von Ständen, an denen Handwerksprodukte, Antiquitäten, Sammlerartikel, Comics und sonstige Artikel angeboten werden, die in den herkömmlichen Geschäften nicht zu finden sind. Lassen Sie sich von diesem heiteren und aufregenden Ambiente mitreißen ... Wer weiß, was Sie heute ergattern werden?

  • El Rastro, Madrid

    Dieser kultige Straßenmarkt in Spanien findet jeden Sonntag von 9:00 bis 15:00 Uhr statt. Und wenn Sie zufällig an einem Feiertag in Madrid sind, können Sie ihn auch besuchen. Die Stände werden auf der Straße Ribera de Curtidores und deren Umkreis aufgestellt – Nutzen Sie die Gelegenheit, berühmte Madrider Stadtviertel wie La Latina und Lavapiés kennenzulernen.Und sollten Sie dabei Hunger bekommen, können Sie in einer der Bars rund um den Flohmarkt ein paar Tapas zu sich nehmen.

  • Gasse des Alcaicería-Straßenmarkts in Granada, Andalusien

    La Alcaicería in Granada

    La Alcaicería war ursprünglich ein maurischer Seidenmarkt. Dieser große Basar bewahrt noch heute seine kostbare Geschichte, gilt als kulturell bemerkenswerter Ort und ist täglich von 10:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Können Sie sich vorstellen, durch seine engen Gassen zu schlendern? Sie sind täglich mit Ständen übersät, die Stoffe, Souvenirs und typisches Kunsthandwerk der Stadt verkaufen, wie Holz mit Intarsien, Lampions aus gefärbtem Glas und Töpfereiwaren aus Fajalauza (glasierte und verzierte Keramik, die ursprünglich aus dem Stadtviertel Albaicín stammt), ein authentisches Andenken an die Stadt.Die Öffnungszeiten können Sie unter diesem Link abrufen.

  • Blick auf den Los Encantes-Straßenmarkt in Barcelona, Katalonien

    Los Encantes, Barcelona

    Wenn Sie gern nach Schnäppchen jagen oder es einfach genießen, Kunsthandwerksprodukte und Antiquitäten zu bewundern, dann wird Sie Los Encantes begeistern! Er wird bereits seit 1300 betrieben und zählt somit zu den ältesten noch aktiven Straßenmärkten Europas. Die über 300 Stände befinden sich auf Plaza Glòries und sind montags, mittwochs, freitags und samstags von 9:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Dieser Straßenmarkt ist für seine Nachhaltigkeit, Gebrauchtwaren und klassische Versteigerungen bekannt, die zur Kreislaufwirtschaft beitragen. Allerdings sind die Versteigerungen etwas für Frühaufsteher, denn Sie finden nur von 7:45 bis 9:30 Uhr statt!

  • Stand auf dem Jueves-Straßenmarkt in Sevilla, Andalusien

    El Jueves, Sevilla

    Der Jueves-Straßenmarkt ist eine wahre Goldmine für Sammler und ein wichtiger Treffpunkt für Fans von Antiquitäten, Büchern, Schallplatten, Retro- und Vintage-Artikeln. Viele dieser Artikel sind Second-Hand-Produkte. El Jueves hat dank seinem lebhaften und malerischen Ambiente das Herz vieler Schriftsteller erobert und sich in ihre Werke eingeschlichen. Cervantes zum Beispiel erwähnt El Jueves in seinem Werk „Rinconete und Cortadillo“ (1612). Der Markt findet jeden Donnerstag (ausgenommen am Gründonnerstag) von 7:00 bis 15:00 Uhr statt. Die Stände sind in der Calle Feria und deren Umkreis in der Altstadt von Sevilla zu finden, die schon allein einen Besuch wert ist.

  • Konzert auf dem Mola-Straßenmarkt auf Formentera, Balearische Inseln

    La Mola, Formentera

    Dieser Freidenker-Straßenmarkt mit mediterranem Flair ist als wahrer „Hippie-Markt“ bekannt. Sie werden sich in die 1960er zurückversetzt fühlen, wenn Sie hier den Erzählungen der Kunsthandwerker zuhören, die einst als junge Aussteiger und Nomaden nach Formentera kamen und dem Charme der Insel erlagen. Der Markt findet nur von Mai bis Oktober, und zwar mittwochs und donnerstags ab 16:00 Uhr in der Ortschaft Pilar de la Mola statt. Hier finden Sie u. a. kunsthandwerkliche Artikel aus Keramik, Glas, Holz und Leder. Des Weiteren werden Workshops angeboten, bei denen die Besucher lernen, mit den verschiedenen Materialien zu arbeiten und ihre eigenen kunsthandwerklichen Artikel herzustellen. Ein traumhafter Straßenmarkt mit Livemusik, köstlichen Gerichten und einer äußerst gemütlichen Atmosphäre. Wenn Sie sich auf Reisen gern mit den täglichen Bräuchen Ihres Zielorts vertraut machen, werden Sie von den spanischen Straßenmärkten begeistert sein. Denn jeder einzelne Stand wartet mit Überraschungen auf!

Mehr entdecken zu ...