Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Stadion Wanda Metropolitano in Madrid, Autonome Gemeinschaft Madrid

Erfahren Sie mehr über die Herkunft der berühmtesten Fußballmannschaften Spaniens

none

Spanien ist der Inbegriff von Fußball. Millionen von Fans verfolgen die Meisterschaften und feuern ihre Mannschaften in den Stadien der bekanntesten spanischen Städte an. Lesen Sie weiter, um die spanischen Orte mit den bekanntesten Fußballmannschaften kennenzulernen.

  • Stadion, Spieler des FC Barcelona und des RCD Espanyol de Barcelona, Katalonien

    Barcelona: FC Barcelona-Fans oder Espanyol Barcelona-Fans?

    Die Sagrada Familia, der Passeig de Gràcia, der Montjuïc-Park und andere einzigartige Orte in Barcelona sind jedem Katalanen ans Herz gewachsen. Beim Fußball gehen die Meinungen jedoch auseinander. Zunächst einmal ist diese Stadt der Geburtsort und die Heimat des Fútbol Club Barcelona, der Mannschaft des FC Barcelona schlechthin. Mit einer Kapazität von fast 100.000 Zuschauern ist das Camp Nou das Stadion mit der größten Zuschauerzahl in Europa. Allerdings ist der Real Club Deportivo Espanyol eine weitere Lieblingsmannschaft der Stadt. Barcelona ist zweifellos eine Fußballstadt. Deshalb sollten Sie unbedingt die Kunst von Gaudí, die Majestät der Kathedrale und den Charme der Ramblas mit dem Spiel der zwei besten Mannschaften Spaniens kombinieren!

  • Spieler, Stadion und Fans des Athletic Club de Bilbao in Biskaya, Baskenland

    Bilbao: Im Norden des Landes wird auch sehr gut Fußball gespielt

    Kultur: im Guggenheim-Museum. Essen: baskische Pintxos. Fußball: im Stadion San Mamés. Bilbao ist zweifelsohne eine faszinierende Stadt, in der eine der wichtigsten spanischen Fußballmannschaften beheimatet ist: Athletic Club. Die Fans, die sogenannten Löwen, haben seit der Gründung der baskischen Mannschaft im Jahr 1898 spannende Spiele mitverfolgt.

  • Fans, Spieler des Atlético und des Real Madrid, Autonome Gemeinschaft Madrid

    Madrid: Hauptstadtrivalität zwischen zwei großen Mannschaften

    In der Hauptstadt Madrid sind zwei der führenden Fußballmannschaften Spaniens beheimatet. Auf der einen Seite steht in der Mitte des Paseo de la Castellana das Santiago Bernabéu, das Stadion des Real Madrid Club de Fútbol, dessen Fans „Merengues“ genannt werden. Diese Mannschaft hat bereits den Sieg von mehr als 90 spanischen, europäischen und anderen kontinentalen Titeln am legendären Cibeles-Brunnen gefeiert. Ein paar U-Bahn-Stationen weiter befindet sich der Club Atlético de Madrid, der der „Colchoneros“. Die Mannschaft spielt im Stadion Wanda Metropolitano und feiert ihre Triumphe am Neptun-Brunnen, nur 10 Gehminuten vom Brunnen des ewigen Rivalen und der berühmten Puerta de Alcalá entfernt. Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie während eines Spiels der beiden Mannschaften unbedingt die sehenswerten Orte Madrids besuchen, wie die Gran Vía oder die Plaza Mayor. 

  • Fans, Stadion und Spieler des Valencia CF, Valencianische Gemeinschaft

    Valencia: Leidenschaft im Stadion Mestalla

    Der Valencia Club de Fútbol ist eine der bekanntesten spanischen Mannschaften. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das Stadion bei den Spielen immer bis auf den letzten Platz gefüllt ist und das Spiel von den Fan-Gesängen begleitet wird. Kombinieren Sie Ihren Spaziergang durch die neoklassizistischen und stimmungsvollen Gärten von Monforte mit einem Besuch des berühmten Stadions Mestalla. Bis zum Stadion sind es nur 10 Gehminuten.Auch die Stadt der Künste und der Wissenschaften oder die Kathedrale dürfen Sie nicht verpassen. Kommen und entdecken Sie Valencia auf eine unvergessliche Weise: Vereinigen Sie Fußball und Kultur! 

  • Fans, Spieler des Real Betis und des Sevilla FC, Andalusien

    Sevilla: Real Betis Balompié oder Sevilla Fútbol Club?

    In der andalusischen Hauptstadt gibt es zwei spanische Mannschaften, die weit mehr als nur Rivalen sind: Real Betis Balompié und Sevilla Fútbol Club. Die Fans der beiden über einhundert Jahre alten Vereine sind so leidenschaftlich, dass sie die gesamte Stadt der Giralda in Beschlag nehmen. Wenn Sie durch die Straßen von Sevilla schlendern, finden Sie in der Nähe des Torre del Oro (Goldener Turm) den Híspalis-Brunnen, den Ort der Feierlichkeiten des Sevilla Fútbol Clubs schlechthin. Wenn Sie dann weiterlaufen oder in die Straßenbahn steigen, erreichen Sie in nur acht Minuten das Rathaus, wo sich die so genannte Plaza Nueva befindet, die sich bei jedem neuen Titelgewinn mit Fans von Real Betis Balompié füllt. Wenn Sie sich für Fußball interessieren, dann ist Spanien der Treffer schlechthin. Haben Sie Lust, in einem der beeindruckenden Stadien die Torschützen zu feiern? 

Mehr entdecken zu ...