Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Telefon: Was sind die Hauptalternativen, um von Spanien aus zu telefonieren?

none
  • Wenn Sie einen in der Europäischen Union abgeschlossenen Mobiltelefonvertrag haben, kommt in Spanien der vertraglich vereinbarte Tarif zur Anwendung. Sie müssen möglicherweise von Ihrem Mobilfunk-Anbieter das Roaming aktivieren lassen.

    Bei ausgehenden Telefongesprächen mit außerhalb der Europäischen Union abgeschlossenen Mobilfunkverträgen wird jedes Gespräch mit einem je nach Anbieter unterschiedlichen Zuschlag auf den vertraglich vereinbarten Tarif beaufschlagt. Sie können alternativ entweder eine Prepaid-SIM-Karte mit Gesprächsminuten erwerben, um von einem Mobiltelefon aus anzurufen, oder Sie kaufen unabhängige Karten, die Sie von jedem Telefon aus nutzen können. Wenn Sie sich für eine SIM-Karte entscheiden, beachten Sie bitte, dass das Telefon GSM-fähig sein muss.

    In den Großstädten gibt es außerdem viele Call-Shops, um internationale Telefonate zu führen.

    Denken Sie daran, dass Sie für aus Spanien ausgehende Anrufe »00« und die internationale Vorwahl des Ziellandes wählen müssen. Der Code für Spanien lautet »34«. Dieser Code ist gleichermaßen bei allen aus dem Ausland ausgehenden Anrufen nach Spanien zu wählen. Für Anrufe innerhalb Spaniens ist keine Landesvorwahl erforderlich, und die Telefonnummern haben grundsätzlich neun Ziffern.