Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
  Gärten des Palasts von Liria und Goyas Porträt der Herzogin von Alba

Palast von Liria

Madrid

Dieser Palast beherbergt eine der bedeutendsten privaten Kunstsammlungen Spaniens, die im Laufe von 500 Jahren dank dem Mäzenatentum und der Sammelleidenschaft der Herzöge von Berwick und Alba zusammengestellt wurde.

Die beeindruckende Sammlung von Gemälden, Skulpturen, Wandteppichen, Möbeln, Stichen, Dokumenten, Büchern und dekorativer Kunst im Palast von Liria wird erstmals öffentlich ausgestellt.Zu den herausragenden Gemälden gehören die Porträts der Herzogin von Alba (Goya), d Bildnisse des Großherzogs von Alba (Tizian und Rubens) sowie Werke von Künstlern wie etwa Velázquez, Zurbarán oder El Greco. Die Besichtigung des Palasts von Liria umfasst zudem die Bibliothek mit der Erstausgabe des Quijote (von 1605), dem letzten Testament von Ferdinand dem Katholischen, einer Briefsammlung von Christoph Kolumbus sowie der Bibel des Hauses von Alba, eine der ersten Übersetzungen dieses Werks ins Spanische.Insgesamt lassen sich 12 Räumlichkeiten dieses zwischen 1767 und 1785 errichteten Palasts besuchen. Es handelt sich um ein neoklassizistisches Bauwerk, das von dem französischen Architekten Louis Gilbert begonnen und von dem Spanier Ventura Rodríguez vollendet wurde. Zudem ist sie die einzige Palastresidenz in Madrid und eine der wichtigsten in Spanien.Die Besichtigung des Palasts ist ein Rundgang, der alle Sinne erweckt und von Dialogen der historischen Persönlichkeiten sowie Musik begleitet wird. Auf diese Weise werden in jedem Saal Gespräche und Situationen nachgestellt. Die Musikstücke wurden zudem im Palast von Genies wie Boccherini, Tschaikowski und Strauss komponiert.

Palast von Liria


Calle Princesa, 20

28008  Madrid  (Region Madrid)

E-Mail:info@palaciodeliria.com Tel.:+34 912302200 Website:https://www.palaciodeliria.com/
Freizeittipps

Ideen zur Anregung


Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe