Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Königliche Tabakfabrik. Universität Sevilla

Sevilla

Dieses Gebäude war im 18. Jahrhundert das größte Industriebauwerk Europas.

Im Inneren der ehemaligen Königlichen Tabakfabrik zeugen nur noch ein paar Gemälde von den Zigarrendreherinnen, die einst hier arbeiteten. Besonders hervorzuheben ist das Bild von Gonzalo Bilbao, dessen bekannteste Milieubilder – unter anderem von den Zigarrendreherinnen – im Museum der Schönen Künste von Sevilla zu sehen sind. Um die Fabrik herum wurde ein von mehreren Wachposten bewachter Graben ausgehoben, der auf einen möglichen Verteidigungszweck hindeutet. Heute ist der Bau der Hauptsitz der Universität von Sevilla.

Königliche Tabakfabrik. Universität Sevilla


Calle San Fernando, 4

41004  Sevilla  (Andalusien)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe