Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Museum der Schönen Künste Sevilla

Museum der Schönen Künste von Sevilla

Sevilla

Ein großes Vermächtnis

Das im früheren Kloster der Merced Calzada vom Anfang des 17. Jahrhundert untergebrachte Museum zeigt Werke von der Gotik bis ins 20. Jahrhundert.

Die Sammlung des Museums der Schönen Künste von Sevilla entstand im Laufe der Geschichte vor allem durch die Säkularisierung von Kirchengütern, private Schenkungen und öffentliche Ankäufe. Die zahlreichen Säle bieten Meisterwerke von Malern wie beispielsweise El Greco, Pacheco, Velázquez und Alonso Cano. Im Rahmen der Ausstellung ist besonders der Murillo und der sevillanischen Malerschule des 17. Jahrhunderts gewidmete Raum hervorzuheben. Ebenfalls sehr sehenswert sind die religiösen Bilder von Zurbarán.

Museum der Schönen Künste von Sevilla


Plaza del Museo, 9

41001  Sevilla  (Andalusien)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe