Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Casa Botines

León

Gaudí in León erleben

Antonio Gaudí begann das Projekt zu diesem Gebäude 1891 im Auftrag der Stoffhändler Leóns. Diese Unternehmer unterhielten Verbindungen zum katalanischen Textilsektor. Eben einer dieser katalanischen Händler, Carlos Güell, empfahl Gaudí als möglichen Architekten für den neuen Sitz der Textilhändler Leons . Das Ergebnis war ein mittelalterlich anmutendes Gebäude im Stil des Modernismus. Das gesamte unternehmerische Schaffen fand in den unteren Etagen statt. Die oberen Stockwerke waren Wohnungen vorbehalten. 1969 wurde es zum historischen Denkmal erklärt.Bei einem Rundgang durch Casa Botines lassen sich bauliche Details entdecken, die der Feder Gaudís entstammen und Technik und Ästhetik vereinen. Außerdem kann man den Originalturm von 1893 besteigen. In den verschiedenen Räumlichkeiten ist zudem eine Ausstellung über die Geschichte des Gebäudes und Gaudí selbst sowie die Gemäldesammlung mit Werken der Stiftung Fundación España-Duero dem 19. und 20. Jh. von Künstlern wie Ramón Casas, Raimundo de Madrazo, Joaquín Sorolla oder Ignacio Pinazo zu bewundern.

Casa Botines


Plaza San Marcelo, 5

24003  León  (Kastilien-León)

E-Mail:info@casabotines.es Tel.:+34 987353247 Website://www.casabotines.es Tel. für Reservierungen:+34 987353247 E-Mail-Adresse für Reservierungen:reservas@casabotines.es
Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe