Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Besucher in einer Ausstellung im MACBA in Barcelona, Katalonien

Ein Reiseführer zu Spaniens berühmtesten Museen für zeitgenössische Kunst

none

Wenn Ihre Vorstellung von einer Kulturreise bedeutet, sich in den Gängen eines Museums zu verlieren, finden Sie in Spanien hierfür zahlreiche Möglichkeiten in einigen der berühmtesten Museen für zeitgenössische Kunst in Spanien und Europa. Sie werden mit offenen Türen erwartet!

  • Das Guggenheim-Museum in Bilbao in Bizkaia, Baskenland

    Guggenheim-Museum, Bilbao

    Das Gebäude des Museums ist ein Kunstwerk für sich und liegt am Ufer der Mündung des Nervión. Sein Architekt, Frank O. Gehry beschloss, dieses Gebäude von flachen Oberflächen zu befreien und es zu einer kurvenreichen Ikone der Stadt zu machen. Das Erlebnis beginnt bereits im Außenbereich, wo so bekannte Skulpturen wie der Welpe Puppy, der den Eingang des Gebäudes bewacht, eine große Blumenstatue von Jeff Koons und eine große Kronleuchterskulptur von Louise Bourgeois das Museum farbenfroh begrüßen. Im Inneren erwarten Sie beeindruckende Ausstellungen zeitgenössischer Kunst von Künstlern wie Eduardo Chillida, Mark Rothko und Richard Serra.

  • Museum für Zeitgenössische Kunst Kastilien-León, Kastilien und León

    Museum für Zeitgenössische Kunst Kastilien und León (MUSAC), León

    Eine der Hauptattraktionen ist die farbenfrohe Fassade: ein Mosaik aus 3.351 Glasscheiben in 37 verschiedenen Farben, das auf den Farbtönen basiert, die für die Gestaltung von Szenen aus der Glasmalerei des Falkners in der Kathedrale von León verwendet wurden. Zusammen mit seiner komplexen Struktur, die von den Architekten Mansilla und Tuñón entworfen wurde, erhielt es den Mies-van-der-Rohe-Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur. Ein Museum, das durch das künstlerische Schaffen des 20. und 21. Jahrhunderts geprägt ist und lokale und internationale Werke der zeitgenössischen Kunst beherbergt. Dies gilt insbesondere für europäische Kunst, wie die Werke von Pilar Albarracín, Lara Almarcegui und Sergio Belinchón. 

  • Ansicht des Museums für Zeitgenössische Kunst Barcelona, Katalonien

    Museum für Zeitgenössische Kunst Barcelona (MACBA), Barcelona

    In der Nähe der Plaça dels Àngels befindet sich das MACBA, zusammen mit Gebäuden, die eng mit seiner Tätigkeit verbunden sind. Dazu gehören das Dokumentationszentrum und das Kloster Los Ángeles. Diese historischen Gebäude kontrastieren mit der zeitgenössischen Kunst des Museums und dem modernen Aussehen des Hauptgebäudes, das von dem Architekten Richard Meier entworfen wurde.Das Museum beherbergt vor allem lokale, nationale und internationale Werke aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zudem hat das Museum hat Ausstellungen von bedeutenden Künstlern dieser Zeit ausgerichtet und lädt dazu ein, sich in die materielle Abstraktion von Jean Dubuffet zu vertiefen – die malerische Strömung, die zum ersten Mal ungewöhnliche Materialien in die Werke einbrachte – oder sich an den Werken der europäischen Künstler der Pop-Art-Bewegung zu erfreuen.Darüber hinaus bietet das MACBA auch andere Unterhaltungsmöglichkeiten, zum Beispiel ein Auditorium, in dem häufig Konferenzen, Konzerte und Bildungsaktivitäten veranstaltet werden.

  • Museum Reina Sofía, Madrid

    Das Museum wurde 1992 im neoklassizistischen Allgemeinen Krankenhaus von Madrid gegründet, wo derzeit wertvolle Sammlungen zeitgenössischer Kunst ausgestellt werden; darunter auch eine Vielfalt an spanischer Kunst. So hat man die Möglichkeit hat, zwischen den Werken von Künstlern wie Salvador Dalí, Pablo Picasso, Eduardo Chillida, Ramón Casas, Santiago Rusiñol und Joan Miró umherzuwandeln.Aber Halt, dieses Museum hat noch Platz für viel mehr! Werke von bedeutenden Malern wie Kandinsky, Sammlungen des Expressionismus, des Kubismus und der surrealistischen Kunst von Persönlichkeiten wie René Magritte. So viel zu einigen der beeindruckendsten Museen für zeitgenössische Kunst in Spanien. Das Beste der Kunst kann nicht erzählt werden, man muss es selbst erleben. Vergessen Sie also nicht, sie auf Ihre Liste zu setzen!

Mehr entdecken zu ...