Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten

'Yemas de Ávila' (Eigelbsüßspeise aus Ávila)

Kastilien-León

Kastilien-León
  • Zutaten

    Zutaten für 4 Personen: 12 Eigelb 180 g Zucker 1 Zimtstange 1/2 Zitronenschale 100 g Puderzucker

  • Zubereitung

    10 EL Wasser, den Zucker, die Zitronenschale und den Zimt in einen Topf geben. Erhitzen und auf kleiner Flamme unter Umrühren kochen lassen. Wenn der Sirup eingedickt ist, vom Feuer nehmen. Den Zimt und die Zitronenschale herausnehmen. Die Eidotter durch ein feines Sieb streichen und den Sirup dazugeben. Die Mischung wieder auf den Herd stellen, bis sie sich vom Topf löst, aber ohne dass sie aufkocht, damit das Eigelb nicht stockt. Die Mischung auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Die Masse zu einer länglichen Rolle formen und mit Puderzucker bestreuen. In 24 gleich große Stückchen schneiden. Mit der Hand zu kleinen Kugeln formen, in Puderzucker wälzen und in Papierförmchen setzen. Wenn Sie möchten, können Sie mit einem glühenden Eisen einen Karamellfleck auf die Kugeln machen. Sie können Sie auch mit Belegkirschen oder einer anderen Dekoration verzieren.

  • Serviervorschlag

    Mit Puderzucker bestreuen und in Papierförmchen geben.

Kategorie: Nachtisch

Garzeit: 30 Minuten - 1 Stunde

Fahrpreis: Preiswert

Saison: Ganzjährig

Mehr erfahren über Die Küche von Kastilien-León