Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Museum der Königlichen Akademie der Schönen Künste von San Fernando

Madrid

Bedeutende Kunstwerke

Hier wird eine Kollektion von Gemälden aus dem 16. bis 19. Jahrhundert ausgestellt.

Das Museum der Königlichen Akademie der Schönen Künste bewahrt wertvolle Bestände auf, zu denen Meisterwerke der spanischen, italienischen und flämischen Kunst gehören. Darunter befinden sich u. a. Gemälde von Goya, Zurbarán, Ribera, Leandro Bassano, Rubens, Mengs, Van Loo, Madrazo, Velázquez, Haes, Sorolla, Juan Gris. Außerdem wird auch eine bedeutende Skulpturensammlung ausgestellt, anhand derer die Entwicklung der spanischen Bildhauerei vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart verfolgt werden kann. Dazu gehören u. a. Werke von Manuel Pereira, Pedro de Mena, Mariano Benlliure, Picasso und Pablo Gargallo. Daneben besitzt das Museum auch eine sehr bedeutende und heterogene Ausstellung mit Zeichnungen aus dem 16. bis 20. Jahrhundert.

Museum der Königlichen Akademie der Schönen Künste von San Fernando


Calle Alcalá, 13

28014  Madrid  (Region Madrid)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe