Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Kathedralenmuseum

Zamora

Der Höhepunkt desKathedralenmuseums von Zamora ist seine Sammlung flämischer Wandteppiche aus dem 15. und 16. Jahrhundert.

Der Zugang befindet sich im Kreuzgang der Kathedrale von Zamora. Es handelt sich um ein kleines Museum, das bedeutende Exponate von hoher Qualität besitzt. Zu sehen sind Malereien, Skulpturen, Wandteppiche und Goldschmiedekunst. Besonders hervorzuheben sind unter anderem die Fronleichnams-Monstranz von 1515, der Gründonnerstagsaltar aus Silber von 1723und die Marmorfigur der Jungfrau mit dem Kind und dem hl. Johannes, die dem Bildhauer Bartolomé Ordóñez zugeschrieben wird. Der Höhepunkt ist jedoch die Sammlung flämischer Wandteppiche aus den Werkstätten von Arras, Tournai und Brüssel. Die ältesten sind aus dem 15. Jahrhundert und erzählen die Geschichten des Trojanischen Krieges und des römischen Königs Tarquinius Priscus.

Kathedralenmuseum


Plaza de la Catedral, s/n

49001  Zamora  (Kastilien-León)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe