Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Johannisfeuer, Alicante

Außergewöhnliche Sommernächte in Spanien

none

Hier finden Sie ein paar Anregungen, um die Nächte in Spanien in diesem Sommer auf originelle Weise zu verbringen, wenn Sie mehr Lust denn je darauf hat, die Zeit unter freiem Himmel zu verbringen.

  • Musik- und Tanzfestival, Granada

    Zauberhafte Nächte

    Erleben Sie den Zauber dieser Nächte mit Flamenco-Shows an einzigartigen Schauplätzen. Diese Möglichkeit bietet sich vor allem im Sommer in Andalusien. So findet im Juli in der Alhambra das Festival für Musik und Tanz von Granada statt, in Sevilla beherbergen die Gärten des Real Alcázar Aufführungen und viele Konzerte im Rahmen des Gitarrenfestivals von Córdoba finden in der Stierkampfarena und in den Straßen der Stadt statt.

  • Römisches Theater, Mérida

    Nächte im Römischen Reich

    In Mérida findet im Juli und August das Internationale Festival für Klassisches Theater statt. Die wichtigste Bühne der Stadt ist das mehr als 2.000 Jahre alte Römische Theater. Nebenbei können Sie in Mérida Tempel und Bauwerke besichtigen, die seit der Römerzeit in vollem Glanz erhalten sind.

  • Jameos-Höhle, Kanarische Inseln

    Musiknächte in einer Höhle

    Gemeint sind die Höhlen Cova d'en Xoroi auf Menorca und die Jameos del Agua auf Lanzarote. Die Nächte in der erstgenannten Höhle sind vor allem im Sommer wegen der Live-Musik an einem einzigartigen Ort mit Meerblick legendär. Die Jameos-Höhle ist eine Lavaröhre, die von dem Künstler César Manrique in einer einmaligen Verbindung von Architektur und Natur zu einem magischen Ort umgestaltet wurde. In ihr werden auch Konzerte veranstaltet.

  • Sternentourismus in Trevejo, Sierra de Gata

    Nächte unter dem Sternenhimmel

    Wussten Sie, dass an manchen Orten in Spanien der Himmel dank der klaren Nächte zur Sternenbeobachtung ideal geeignet ist? Die bekanntesten davon befinden sich in Andalusien, Aragonien, den Kanaren, Kastilien-León, Katalonien, Extremadura, La Rioja und Galicien. Hier werden Ausflüge in die Natur zur Sternenbeobachtung, Besuche von Sternwarten oder Übernachtungen in speziell für die Betrachtung des Firmaments ausgelegten Unterkünften angeboten.

  • Palast Karls des V., Hof der Alhambra

    Kulturnächte im Mondschein

    Bei diesen Führungen kann man emblematische Bauwerke und Städte bei Nacht besichtigen. Die vielleicht interessantesten davon sind die Touren durch die Alhambra in Granada und die Moschee von Córdoba, weil man jedes Bauwerk so ganz in Ruhe und mit weniger Menschen als tagsüber besichtigen kann. Jedoch in fast allen Touristenstädten Spaniens werden jim Sommer Nachtbesichtigungen angeboten. Manchmal sind Sie auch mit theatralisierten Führungen verbunden.

Mehr entdecken zu ...