Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Person betrachtet die Karstlandschaft Torcal de Antequera in Málaga, Andalusien

Einige der atemberaubendsten Naturlandschaften Europas liegen in Spanien

none

Zauberhafte Wälder, beeindruckende Wasserfälle und spektakuläre Berge. Die Kraft der Natur überrascht uns immer wieder und beschenkt uns mit natürlichen Wundern, die uns den Atem verschlagen. Denn in Spanien erwarten Sie einige der atemberaubendsten Landschaften Europas. Die Vegetation im Norden, die Dünen im Süden, der vulkanische Ursprung der Kanarischen Inseln, das wunderschöne Mittelmeer ... Ziehen Sie sich bequeme Schuhe an und machen Sie sich auf den Weg zu einigen der schönsten Naturlandschaften Spaniens.

  • Playa de las Catedrales, Lugo

    Wenn Sie nach Galicien reisen, darf ein Halt am Strand As Catedrais nicht ausbleiben. Diese Naturlandschaft mit bis zu 30 m hohen Bögen und Gewölben zeugt vom eindeutigen architektonischen Talent des Kantabrischen Meers. Atmen Sie tief ein, spazieren Sie über den Sand und genießen Sie die Meereskathedralen.

  • Wanderer im Buchenwald in Selva de Irati, Navarra

    Selva de Irati, Navarra

    Dieses natürliche Ökosystem in Navarra gleicht einem Feenwald. Dieses Paradies umfasst 20.000 Hektar und erstreckt sich über Täler und Hügel, die eine vielfältige Flora und Fauna bergen. Der Wald begeistert zwar das ganze Jahr über, bietet jedoch im Herbst mit seinen roten Farbtönen einen ganz besonderen Anblick, den Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. 

  • Detailansicht von Pilares de los Órganos auf La Gomera, Kanarische Inseln

    Pilares de los Órganos, La Gomera

    Wenn Sie die imposantesten Naturlandschaften Europas entdecken möchten, müssen Sie unbedingt dieser Steilküste auf den Kanaren einen Besuch abstatten. Die 700 m hohe Felswand vulkanischen Ursprungs befindet sich auf La Gomera und wirkt wie eine echte Kirchenorgel. Sie lässt sich am besten vom Meer aus betrachten, aber die Mutigsten unter Ihnen können sie auch mit dem Paraglider überfliegen. 

  • Pozo de los Humos im Naturpark Arribes del Duero, Salamanca

    Pozo de los Humos, Salamanca

    Wir möchten Ihnen einen der beeindruckendsten Wasserfälle Spaniens ans Herz legen. Dieses Naturwunder stürzt aus 50 m Höhe herab und wird Sie von jeder Perspektive aus bezaubern. Der Wasserfall wird vom Uces, einem Nebenfluss des Duero, gespeist und ist ein wahres Juwel der spanischen Natur. Worauf warten Sie noch?

  • Torcal de Antequera, Málaga

    Würden Sie gern Höhlen und Erdlöcher aus der Vorgeschichte erkunden? Dann besuchen Sie diese Naturlandschaft in Málaga. Torcal de Antequera gilt als eine der repräsentativsten Karstlandschaften Europas und wartet mit wunderbaren natürlichen Skulpturen auf, die Ihnen den Atem verschlagen werden.

  • Congost de Mont-Rebei, Lleida

    Wenn Sie auf der Suche nach vielseitigen Landschaften sind, dürfen Sie sich diesen Schatz der spanischen Natur nicht entgehen lassen. Die Begegnung zwischen dem Fluss Noguera Ribagorzana und der Sierra del Montsec erzeugt eine der beeindruckendsten Landschaften Europas. Spazieren Sie über die Stege und lassen Sie sich Zeit, um die über 500 m hohen Steilwände zu bewundern. Sie können auf Wunsch auch einen Kajak mieten, zwischen den beiden Steilwänden paddeln und dieses Naturwunder aus einer ganz anderen Perspektive betrachten.  

Diese sind nur einige der zahllosen Naturlandschaften, die Sie in Spanien erwarten. Lust auf mehr? Entdecken Sie hier weitere fantastische Landschaften der Halbinsel.

Mehr entdecken zu ...