Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Bodegas Ysios in La Guardia. Santiago Calatrava

Weingüter in La Rioja, die Sie kennenlernen sollten

La Rioja

Geschichte, Denkmäler und Landschaften harmonieren perfekt mit der Gastronomie und vor allem mit dem Wein. Das alles erwartet Sie in La Rioja. Wir heißen Sie herzlichst willkommen im spanischen Mekka des Weintourismus!

Der Ausgangspunkt der Aktivitäten

Logroño ist die Hauptstadt von La Rioja. Sie ist eine kleine Stadt, aber die Atmosphäre in ihren Straßen, ihren Restaurants und ihre Denkmäler machen sie zum perfekten Ausgangspunkt für einen Ausflug zu einigen der bedeutendsten Weingüter in La Rioja. Und denken Sie daran: Man kann mehr als 100 davon besuchen!

Wussten Sie, dass ...?

Die kontrollierte Herkunftsbezeichnung Rioja (D.O.Ca. Rioja) ist die älteste in Spanien. Mit mehr als sechshundert Weingütern in diesem Gebiet ist sie ein weltweiter Maßstab in der Önologie. Davon können etwa hundert besucht werden, um in die Weinkultur einzutauchen.

Calle Portales und Kathedrale von Logroño

Ein Nachmittag im Museum

Nur wenige Kilometer von Logroño entfernt befindet sich Briones. Abgesehen von seiner reizvollen mittelalterlichen Erscheinung auf dem Hügel gibt es im Dorf mehrere namhafte Weingüter, darunter Bodegas Vivanco, das zudem das Museum für Weinkultur beherbergt. Zweifellos ein guter Ausgangspunkt, um das Gebiet kennen zu lernen und die Bedeutung des Weins in La Rioja zu entdecken.

Für Liebhaber der Architektur

Die angesehene Architektin Zaha Hadid, die als erste Frau den Pritzke-Preis gewonnen hat, sorgte dafür, dass das Weingut von R. López de Heredia-Viña Tondonia, das drittbeste weltweit (von 1500!) laut World’s Best Vineyards, sich hier einen Platz schaffen konnte. Sie werden merken, wann Sie angekommen sind: Sein avantgardistisches Äußeres ist alles andere als unauffällig.

Museum der Weinkultur, Bodegas Vivanco in Briones, La Rioja

Wenn die Anzahl wichtig ist

San Asensio ist so etwas wie ein Konzentrat von La Rioja. Die Ortschaft rühmt sich damit, die größte Anzahl von Weingütern in der Region zu haben. Darüber hinaus ist die durch den Fluss geprägte Landschaft einer der schönsten Anblicke der Reise.

Ökologische Tropfen

Las Cepas gehört nicht zu den ältesten Weingütern in La Rioja, ist jedoch bekannt, weil es sich seit 2003 der Herstellung von Bio-Wein widmet. Dieses Familienweingut hat seine Weinberge auf felsigem Gelände, umgeben von einer üppigen biologischen Vielfalt, die auf natürliche Weise zur Schädlingsbekämpfung beiträgt.

Weinberge in San Asensio. San Vicente de la Sonsierra in La Rioja
Weingärten in La Rioja
Mehr entdecken zu ...