Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Burg von Lorca

Einzigartige Ausflüge in Murcia

none

Unternehmungen und Orte, die Sie überraschen werden


Dank ihrer Geschichte und der verschiedenen Kulturen, die sich im Laufe der Zeit hier niedergelassen haben, hat Murcia ein vielseitiges Erbe vorzuweisen. Einige dieser Orte lassen sich auf ganz besondere Weise erleben.   

Die Burg von Lorca

Sie liegt hoch oben auf dem Berg und bietet einen Rundblick auf die historische Stadt Lorca und ihre Umgebung. Diese ehemalige Festung aus dem 13. Jh. wurde mittlerweile restauriert und zu dem thematischen Kulturzentrum Die Festung der Sonne umgebaut, in dem man neben dem Bauwerk selbst Ausstellungen, Workshops, Darbietungen und verschiedene Kulturangebote erleben kann.

Bergbaupark La Unión

Diese Anlage am Fuße der Sierra de Cartagena – La Unión bildet einen wichtigen Teil der industriellen Vergangenheit Murcias. Bei einem Streifzug durch verschiedene restaurierte Gruben aus dem 19. Jh. entdeckt man den Einfluss, den der Bergbau auf die Region hatte und bekommt ein Bild davon, wie der Alltag der Grubenarbeiter damals ausgesehen hat. Zum Besuch des Bergbauparks gehört die Besichtigung der Zeche „Agrupa Vicenta“, einer der größten zu besichtigenden Gruben Europas. Die riesigen Stollen, die über 8 Meter hohen Gewölbe und der unterirdische rötliche See sind schlicht beeindruckend. Außerdem ist der Park einer der Schauplätze des berühmten Internationalen Flamenco-Festivals Cante de las Minas.   

Ansichten des Bergbauparks La Unión

Höhlenhäuser an der Burg von Nogalte

In Puerto Lumbreras verbergen sich unterhalb der maurischen mittelalterlichen Burg von Nogalte einzigartige Höhlenhäuser. Diese Höhlen wurden jahrhundertelang als Wohnhäuser genutzt und können heute auf thematischen Führungen besichtigt werden. Im Rahmen einer Führung um die Burg kann man die verschiedenen Höhlenhäuser besichtigen und dabei Wissenswertes über die Geschichte der maurischen Festung, den Alltag in diesen Höhlenhäusern, das traditionelle Handwerk oder die Kultur des Wassers in dieser Gegend erfahren.

Cueva Negra de Fortuna

Eine weitere bemerkenswerte Höhle befindet sich außerhalb der Ortschaft Fortuna: die Schwarze Höhle. Sie wurde zur Römerzeit als heilige Stätte verehrt und ist der einzige Ort Europas, in dem noch Reste der „tituli picti“ (rote Höhleninschriften lateinischer Texte) erhalten sind. Bei den Texten in der Schwarzen Höhle handelt es sich um Verse aus der Aeneis von Vergil.

Burg von Nogalte und Höhlenhäuser
Mehr entdecken zu ...