Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Mädchen zu Pferd

Der Jakobsweg zu Pferd

none

Den Jakobsweg zu Pferd zu absolvieren, ist eine fantastische Erfahrung, vor allem um im Kontakt mit der Natur zu sein und unbeschreibliche Landschaften zu entdecken. Eine andere und sehr empfehlenswerte Art den Jakobsweg zu machen, die eine detaillierte Planung erfordert, um Ihren Komfort und die Versorgung des Pferdes zu gewährleisten.

Vorbereitung

- Planen Sie die Route unter Berücksichtigung der Unterkünfte, in denen das Pferd übernachten kann, der Orte, an denen es mit Wasser und Futter versorgt wird, und den Höhenunterschied der Route. Der Camino Francés, der Camino Primitivo und der Camino Portugués sind die von Pilgern zu Pferd am häufigsten benutzten Routen.- Das Pferd muss körperlich vorbereitet sein und ein vorheriges Training auf ähnlichen Wegen absolviert haben.- Ein Besuch beim Tierarzt vor Beginn der Reise ist unerlässlich, ebenso wie der Abschluss einer Tierarztversicherung und die Vorbereitung seiner gesamten Dokumentation. Es ist ratsam, etwas tierärztliche Erste Hilfe und Schmiedkenntnisse zu erlernen.- Es gibt mehrere Unternehmen, die die Routen zu Pferd organisieren und ihre eigenen Pferde anbieten und sich um all ihre Bedürfnisse kümmern. Wenn Sie keine Erfahrung mit langen Reittouren haben, ist dies vielleicht die beste Option.

Der Jakobsweg zu Pferd

Unterwegs

- Es ist unerlässlich, die gesamte Dokumentation des Pferdes jederzeit mit sich zu führen.- Prüfen Sie täglich das Wetter und passen Sie die Route an, wenn starke Regenfälle oder übermäßige Hitze zu erwarten sind.- Vermeiden Sie die heißesten Stunden, vor allem, wenn Sie den Jakobsweg im Sommer zurücklegen .- Planen Sie Etappen, die nicht zu lang sind und bei denen Stopps geplant sind, um dem Pferd Wasser und Futter zu geben.- Wenn Sie begleitet werden, reiten Sie immer hintereinander.- Es ist notwendig, die örtliche Polizei (Telefon 092) von Ihrer Ankunft in Santiago de Compostela zu benachrichtigen, damit sie Ihnen die Zeit und die Route mitteilen kann, die Sie mit dem Pferd in der Stadt zurücklegen müssen, um zur Kathedrale zu gelangen. Darüber hinaus erteilt die örtliche Polizei eine Zutrittsgenehmigung zur Plaza del Obradoiro, um sich mit dem Pferd kurz vor der Kathedrale aufhalten zu können.

Mädchen, die den Jakobsweg zu Pferd machen

Die Compostela erhalten

Die Compostela ist die Akkreditierung, die Sie erhalten, wenn Sie den Jakobsweg absolvieren, und auf die Sie auch Anspruch haben, wenn Sie den Jakobsweg zu Pferd zurücklegen. Folgende Auflagen müssen erfüllt werden:- Mindestens 100 Kilometer reiten, um nach Santiago de Compostela zu gelangen.- Stempeln des Pilgerpasses auf jeder Etappe. Ihren Pass erhalten Sie im Interpretationszentrum für den Empfang der Pilger, in Herbergen und Vereinigungen von Freunden des Jakobsweges in vielen Ländern. 

Altes Schild des Jakobswegs