Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Blick auf die Kathedrale Santa María in Girona, Katalonien

Eine Tour durch Girona, die Stadt, die Game of Thrones erobert hat

Girona

Keine Drachen, keine Schwerter, keine Königinnen und keine Könige. Die Stadt Girona im Nordosten Spaniens hat Game of Thrones begeistert, aber Sie werden auch viele andere filmreife Orte und unvergessliche Unternehmungsmöglichkeiten in ihr finden. Merken Sie sich einige Schauplätze in dieser katalanischen Stadt, die Sie nicht verpassen dürfen. 

Begeben Sie sich auf Zeitreise

Bevor der eigentliche Stadtbesuch beginnt, empfehlen wir einen Spaziergang am Ufer des Oñar und über eine seiner Brücken – wie die Eiffel-Brücke oder die Pont de Pedra. Betrachten Sie die bunten Häuser am Fluss, in dem sich ihr Bild spiegelt. Girona ist römischen Ursprungs mit mittelalterlicher, romanischer, gotischer und modernistischer Architektur. Ein Streifzug durch die Altstadt ist wie eine Zeitreise. Das historische Viertel besteht aus zwei ummauerten Bereichen: der Força Vella und der mittelalterlichen Erweiterung. 

Lernen Sie verschiedene Kulturen kennen

Die ersten Siedler der Força Vella waren die Römer. Jahrhunderte später wurde dort die eindrucksvolle Kathedrale errichtet. Sie ist der heiligen Maria gewidmet und beeindruckt mit ihrer langen Freitreppe und ihrer Barockfassade. Zudem hat sie das breiteste gotische Schiff der Welt und ein wichtiges Schatzmuseum. Im selben Bereich der Altstadt erstreckt sich außer Resten der römischen und karolingischen Stadtmauern auch das ehemalige Judenviertel El Call, das zu den besterhaltenen der Welt gehört.Ganz in der Nähe befinden sich im Herzen der mittelalterlichen Erweiterung der Stadt die arabischen Bäder. Und Sie werden auf die Basilika Sant Feliu stoßen, die erste Kathedrale Gironas. Bei einem Spaziergang über die Stadtmauer des ehemaligen Rundgangs können Sie eine herrliche Aussicht mit Blick über die gesamte Stadt genießen. Wem das nicht reicht, der wird bei den zahllosen Kultur- und Gastronomieangeboten das ganze Jahr über fündig werden. Und wer ans Meer möchte, hat ganz in der Nähe die Costa Brava

Blick auf die Kathedrale und das Kloster Galligans in Girona, Katalonien
Mehr entdecken zu ...