Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Spielen am Strand

Costa Dorada, spielfreudig in den Urlaub

Tarragona

Tarragona

Endlich mal wieder eine schöne Zeit mit der Familie verbringen ... und das an der frischen Luft, in der Sonne, mit nackten Füßen auf dem Sand, luftiger Kleidung und viel Spaß am Meer. Hört sich gut an, oder? Planen Sie Ihren Urlaub an der Costa Dorada, der Mittelmeerküste Kataloniens, und finden Sie in Begleitung Ihrer Kinder wieder Lust am Spiel. Zudem können Sie in Tarragona in die Zeit der Römer zurückreisen, sich im Themenpark PortAventura World amüsieren und angenehme Tage auf weitläufigen, sauberen Sandstränden verbringen, deren ruhiges Wasser sich perfekt für Groß und Klein eignet.

An der Costa Dorada erwartet Sie ein Urlaub mit jeder Menge Aktivitäten für die ganze Familie.

Ihre Kinder können auf den Spielplätzen am Strand oder gar im Sand Ihren Spaß haben, während Sie sich mit dem Rauschen der Wellen im Hintergrund in der Sonne aalen. Dies können Sie an vielen Stränden der Costa Dorada tun, beispielsweise in Ortschaften wie Salou, Vila-seca, Calafell oder El Vendrell, in denen während der Sommermonate zahlreiche Veranstaltungen für Kinder angeboten werden.Ihre Kinder dürfen sich auf viele neue Abenteuer freuen; sie können u. a. mit einer der zahlreichen Segelschulen „in See stechen“, nah am Ufer Schnorcheln gehen und die Unterwasserwelt erkunden oder im Wasserpark von Vila-seca andere Tiere wie z. B. Delphine entdecken.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und reiten Sie gemeinsam in Hochgeschwindigkeit auf einem Drachen in PortAventura. Oder ahmen Sie in einem der Multiabenteuer-Parks Indiana Jones nach (sollte das Ihrem Kind nichts sagen, versuchen Sie es mit Tadeo Jones), indem Sie auf Bäume klettern, mit der Seilrutsche fahren oder Bogenschießen lernen. 

Spaß mit der Familie. © Arriba: PortAventura Park

Hier macht das Lernen Spaß. Besuchen Sie Tarragona und denken Sie sich im römischen Amphitheater gemeinsam Geschichten über die Römer und Gladiatoren aus (übrigens gehören die römischen Überreste von Tarragona zum UNESCO-Weltkulturerbe), oder entdecken Sie auf der Route des Modernisme in Reus dank der Werke Gaudís, wie fantasievoll und ausgefallen die Architektur sein kann.Aber Spaß kann auch entspannend sein. Wie wäre es mit einer Spazierfahrt mit dem Rad oder Segway mit Blick aufs Meer? Oder mit einer Zauber- oder Clownvorführung? Und vergessen Sie nicht: Wenn Sie gern etwas Zeit für sich haben möchten, werden in vielen Unterkünften Aktivitäten für Kinder angeboten, sodass Sie sich auch mal paar Stunden ausruhen können.

Familienwoche in Tarraco

Reiseziele für Familien

Altafulla, Calafell, Cambrils, Cunit, El Vendrell, Mont-Roig del Camp, Reus, Roda de Bará, Salou, Tarragona, Torredembarra, Vila-Seca

Die besten Jahreszeiten

Das lässt sich sehr leicht zusammenfassen: während der Schulferien. Zwischen Juni und September werden die meisten Aktivitäten für Kinder angeboten.

Anreise

Sie können den internationalen Flughafen von Reus anfliegen, der per Bus mit Reus, Tarragona, Valls, Cambrils, La Pineda und Salou verbunden ist. Der internationale Flughafen von Barcelona (mit reichlich mehr Flugverbindungen) liegt ca. 80 km entfernt und ist direkt per Bus mit Tarragona, El Vendrell und Calafell verbunden.

Die Costa Dorada ist dank des nah an Tarragona gelegenen Hochgeschwindigkeitsbahnhofs schnell von Madrid (etwa 2,5 Stunden) und Barcelona (etwa 30 Minuten) aus zu erreichen.

Mehr entdecken zu ...