Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten

Asturischer Eintopf

Fürstentum Asturien

Fürstentum Asturien
  • Zutaten

    Zutaten: 400 g Schweineschulter, 400 g chosco (typische Schweinswurst aus Asturien), 200 g fabes (weiße Bohnen), 1,5 kg Kartoffeln, 2 chorizos (Gewürzwurst mit Paprika), 2 morcillas (Blutwürste), 1 Schinkenknochen, 500 g Wirsing, Salz.

  • Zubereitung

    Am Vortag Bohnen, Schweineschulter und Schinken einweichen. Am Tag der Zubereitung alle Zutaten bis auf den Kohl und die Kartoffeln in einer Kasserolle kochen. Wirsing in kleine Stücke hacken, einzeln kochen, abtropfen lassen und in den Kochtopf geben. Nach einer Stunde die geschälten, gewaschenen und geviertelten Kartoffeln hinzufügen und alles eine halbe Stunde kochen lassen. Zum Schluss salzen. Das Essen kann auf zwei Arten angerichtet werden: Entweder alles gemeinsam auf einer Platte oder aber in einem Behältnis der Eintopf aus Bohnen, Wirsing und Kartoffeln und auf einem separaten Teller die Schweinswurst, die Schweineschulter, die Blutwürste, die Paprikawürste und der Schinkenknochen.

Kategorie: erster Gang

Garzeit: 1 bis 2 Stunden

Fahrpreis: etwas teurer

Saison: Herbst/Winter

Mehr erfahren über Die Küche von Asturien
Freizeittipps

Weitere Rezepte, die Sie interessieren könnten