Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Burg von Chinchilla. Albacete

Albacete (Provinz)

Kastilien-La Mancha

Sie liegt im Landesinneren Spaniens, im Süden der Region Kastilien-La Mancha. Die Stadt Albacete ist die Hauptstadt und die bevölkerungsreichste Stadt der gesamten Provinz.

Hier findet alljährlich die „Feria de Albacete“ statt, ein Volksfest von internationalem touristischem Interesse. In der Provinz gibt es noch weitere Volksfeste mit der gleichen Auszeichnung, wie die „Tamborada de Hellín“ (Trommelfest) oder das große Fest „Fiestas Mayores“ von Almansa.

Die Provinz besitzt die typische Landschaft der Manchego-Ebene, die sich vom bergigen Gelände der Gebirgszüge Sierra de Alcaraz und Sierra del Segura abhebt. Ferner gibt es hier zwei Naturparks. Abgesehen von der Hauptstadt sind weitere interessante Ortschaften in der Provinz Alcalá del Júcar, Almansa, Alcaraz, Chinchilla de Montearagón, Letur, Villarrobledo und Hellín. Interessant sind auch einige Felsüberdachungen, die zum Mittelmeer-Bogen der Iberischen Halbinsel gehören und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Das sollten Sie nicht versäumen

Sehenswertes


Wählen Sie aus der Liste aus oder surfen Sie durch die Karte, um Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Reiseziel

Was Sie unbedingt besichtigen müssen


Freizeittipps

Weitere Vorschläge für Ihre Reise