Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Ayna (Albacete, Kastilien-La Mancha)

Ayna

Albacete

Ayna liegt tief in der Schlucht, die den Fluss Mundo bildet, in einer einzigartigen und rauen Naturlandschaft und ist eines der malerischsten Dörfer der Region.

Aufgrund seiner besonderen Lage und um die geringere verfügbare Fläche zu nutzen, haben die Einwohner von Ayna die an den Berghängen ausgehobenen Terrassen für verschiedene Anbaukulturen genutzt. Als Beispiel für ihr historisches und künstlerisches Erbe sind die Einsiedelei Nuestra Señora de los Remedios erhalten, deren Hauptwerk die Kassettendecke im Mudéjar-Stil ist, die das Kirchenschiff bedeckt, sowie die Burg La Yedra islamischen Ursprungs, die sich in der Nähe des Ortes befindet.Am Ausgang des Dorfes befindet sich der Mirador del Diablo, den man unbedingt sehen muss, da er ein spektakuläres Panorama bietet. Interessant ist auch die Höhle von El Niño mit Höhlenmalereien aus dem Paläolithikum.