Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Kirche Santa María in Taüll

Lleida

Hervorragendes Beispiel der katalanischen Romanik

Santa Maria in Taüll ist eine der romanischen Kirchen von La Vall de Boi, die im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Die Kirche Santa María in Taüll, erbaut zwischen dem 11. und 12. Jahrhundert, ist ein hervorragendes Beispiel für katalanische Romantik. Der Tempel wurde im Jahr 1123, gleichzeitig mit dem von San Clemente, geweiht. Sie hat eine Basilika und drei durch Säulen getrennte Schiffe, doch nach dem Umbau blieb nur noch ein Schiff. Im Altarraum gibt es drei Apsiden und der fünfstöckige Glockenturm aus dem zwölften Jahrhundert ist geschmückt mit Blendarkaden und lombardischen Verzierungen. Im Innenraum gibt es verschiedenen Wandmalereien (Szenen aus der Hölle und des Jüngsten Gerichts), Kopien der Originale, die jetzt im Museu Nacional d'Art de Catalunya (MNAC) aufbewahrt werden.

Kirche Santa María in Taüll


25527  Barruera, Vall de Boí, La, Lleida  (Katalonien)

E-Mail:info@centreromanic.com Tel.:+34 973696715 Website://www.centreromanic.com
Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe