Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Apotheke von Don Rodrigo de Cervantes

Geburtshaus und Museum von Cervantes

Madrid

Die Wiege des Autors des Don Quijote

Das Gebäude rekonstruiert die Atmosphäre, in der einer der bedeutendsten Schriftsteller der Weltliteratur heranwuchs. Es befindet sich im alten Stadtkern von Alcalá de Henares, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

In diesem Haus wurde Miguel de Cervantes Saavedra, Autor des unsterblichen Romans „Der sinnreiche Junker Don Quijote von der Mancha“ geboren und verlebte dort seine Kindheit. Das Innere der Hauses versetzt den Besucher mit seiner historischen Dekoration ins 16. bis 17. Jahrhundert zurück. Im Erdgeschoss spielte sich der Alltag der Familie ab, denn hier befanden sich der Werkraum, die Küche, das Esszimmer, der Wohnraum der Damen und die Praxis von Cervantes' Vater, der Chirurg war. Im oberen Geschoss befanden sich die Wohnräume und Schlafzimmer. Gegenwärtig gibt es dort eine bedeutende Sammlung an Mobiliar, Keramiken, Radierungen und zeitgenössischen Bildern sowie einen wichtige Bücherbestand.

Geburtshaus und Museum von Cervantes


Calle Mayor 48

28801  Alcalá de Henares, Madrid  (Region Madrid)

Tel.:+34 918899654 Website:http://www.museocasanataldecervantes.org/
Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe