Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Monumento

Alter Königspalast von Valladolid

Valladolid

In einem der Säle dieses weitläufigen Königspalasts von Valladolid, der von 1601 bis 1606 die offizielle Residenz der spanischen Königsfamilie war, wurde der spätere Philipp IV. von Spanien geboren.

Sein Architekt war Luis de Vega, Autor auch des großen Innenhofs, einem der wichtigsten Räume des Komplexes. Dieser besitzt zwei Geschosse mit eleganten Korbbogen-Galerien, verzier mit allegorischen Medaillons, Artesonado-Decken (17. Jahrhundert) und einer monumentalen Freitreppe (18. Jahrhundert), die wahrscheinlich von Ventura Rodríguez stammt. Der in sukzessiven Interventionen mehrfach erweiterte Bau besitzt weitere interessante Räume, darunter die Kapelle, den Thronsaal, die Gebetskapelle der Königin (17. Jahrhundert) und den Innenhof, der als Galerie der Fürsten von Savoyen bezeichnet wird (Rundbögen, zentraler Brunnen). Die dreigeschossige Fassade (17. Jahrhundert) ist im Herrera-Stil konzipiert und wird von zwei Türmen an den Ecken flankiert.

Alter Königspalast von Valladolid


Plaza de San Pablo, s/n

47010  Valladolid  (Kastilien-León)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe