Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Paar trinkt Wein zwischen Weinreben, Sierra de Francia

Weinstraße der Sierra de Francia

none

Die Weinstraße der Sierra de Francia befindet sich in Kastilien und León, im Südwesten der Provinz Salamanca und ist Teil des Naturparks Batuecas-Sierra de Francia und des Biosphärenreservats der Sierra de Béjar- Sierra de Francia. Die Gegend beherbergt einige besonders schöne Dörfer wie Mogarraz oder Miranda de Castañar.

ZIELORTE

Weinstädte


Navigieren Sie in der Karte und sehen Sie die Orte der Route ein, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

Wie sind die Weine?

Die Weine sind elegante und sehr verschieden. Sie sind das Ergebnis einer alten Kultur, welche die einheimische Rebsorte Rufete bewahrt hat. Ihr Hauptexponent sind die Weine mit geschützter Ursprungsbezeichnung Sierra de Salamanca. Die Jahrhunderte alten Rebstöcke wachsen auf Terrassen, die den Bergen auf nachhaltige Weise entwendet wurden. Die Eigenschaften des Bodens, das starke Gefälle im Gelände und das feuchte Mittelmeerklima verstärken die Eigenheiten der Rebsorte Rufete und lassen einen einzigartigen Wein entstehen.

Traditionelles Weingut der Sierra de Francia

Was hat die Gegend zu bieten?

Eine fantastische Kombination aus Natur und gutem Wein, die Sie bei einem Besuch in traditionellen Weinkellern und Spaziergängen entlang der Terrassen hundertjähriger Weinberge genießen können. Naturräume wie der Naturpark Batuecas – Sierra de Francia und das Biosphärenreservat von Béjar und Sierra de Francia bieten Ihnen die Möglichkeit, faszinierende Landschaften mit ihren Kunst- und Naturpfaden, den Pfaden von Alagón oder den mit Mountainbikes befahrbaren Routen, zu erkunden.In der Gegend gibt es viele ländliche Ortschaften mit engen, kopfsteingepflasterten Straßen und Holzhäusern. Ein Besuch bietet Ihnen auch die Möglichkeit, die heimische traditionelle Gastronomie, die auf Qualitätsprodukten und Null Entfernung basiert, zu verkosten.

Das Erbe der Sierra de Francia

Anreise

Die Weinstraße ist aufgrund ihrer Nähe zu Städten mit hervorragenden Verkehrsverbindungen wie Salamanca (ca. 60 Kilometer entfernt) oder Madrid (ca. 250 Kilometer entfernt) sehr leicht zu erreichen. Die Straßen SA-201 und SA-225 verbinden die meisten Ortschaften, die an der Weinstraße liegen, sodass Sie die Route kaum verlassen müssen.

Mäander El Melero in der Sierra de Francia