Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Weinstraße von Cigales

Weinstraße von Cigales

Valladolid

Valladolid

Mehr als 1200 unterirdische Weinkeller spiegeln die Weinkultur der Orte entlang der Weinstraße von Cigales wider. Verschiedene Museen und in der Gegend stattfindende kulturelle Aktivitäten halten dieses Erbe lebendig. Dank ihrer bedeutenden Weinkultur und ihrer strategisch günstigen Lage im Zentrum von Kastilien-León eignet sich diese Route hervorragend für den Weintourismus.

ZIELORTE

Weinstädte


Navigieren Sie in der Karte und sehen Sie die Orte der Route ein, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

Wie sind die Weine?

Die Herkunftsbezeichnung (D.O.) Cigales umfasst mehrere Qualitätsweine (Rosé- und Rotweine), die bei zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet wurden. In erster Linie wird hier in alten Weinbergen mit charakteristischem Kiesboden die Sorte Tempranillo angebaut. Neben den Hauptsorten Tempranillo, Garnacha, Albillo und Verdejo werden jedoch auch Trauben der neuen Varietäten Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah geerntet. Die Roséweine aus Cigales bieten ein sehr modernes, aromatisches und genüssliches Geschmackserlebnis. Seit 2011 werden in der Gegend auch Weiß-, Schaum- und Süßweine hergestellt.

Was hat die Gegend zu bieten?

Insgesamt umfasst die Weinstraße von Cigales neun Gemeinden: Fuensaldaña, Mucientes, Cigales, Corcos, Trigueros del Valle, Cubillas de Santa Marta, Cabezón de Pisuerga, Valoria la Buena und Dueñas. Unter den in dieser Gegend stattfindenden Veranstaltungen sind vor allem die Gastronomietage, das Weinlesefest von Cigales oder die lebendige Weihnachtskrippe von Cabezón de Pisuerga zu nennen. Darüber hinaus werden das ganze Jahr über verschiedene musikalische, kulturelle und touristische Aktivitäten geboten. Nicht zu vergessen natürlich die Stadt Dueñas mit ihrem kunsthistorischen Ensemble. Ebenfalls sehr zu empfehlen ist ein Besuch einiger schöner Wallfahrtskirchen und Kirchen wie beispielsweise der Santiago-Kirche in Cigales. Auch lohnenswert ist natürlich eine Besichtigung der Museen in der Umgebung, insbesondere das Weinkeller-Interpretationszentrum von Mucientes (Weinmuseum), oder das Krugmuseum in Valoria la Buena.

Anreise

Die Weinstraße von Cigales liegt im Zentrum von Kastilien-León zwischen den Städten Valladolid und Palencia. Über die Schnellstraße A-62 besteht Verbindung mit sämtlichen Gemeinden entlang der Weinstraße. Zudem befindet sich die Weinstraße ganz in der Nähe von Valladolid mit seinem AVE-Bahnhof, der den Ort mit Hochgeschwindigkeitszügen in nur einer Stunde mit Madrid verbindet. 8 Kilometer von der Stadt entfernt befindet sich der Flughafen Villanubla, der Verbindungen mit verschiedenen Orten des Landes bietet. Die Weinstraße von Cigales umfasst neun Gemeinden: Fuensaldaña, Mucientes, Cigales, Corcos, Trigueros del Valle, Cubillas de Santa Marta, Cabezón de Pisuerga, Valoria la Buena und Dueñas.