Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Schaukel am Strand von La Concha in Oropesa de Mar in Castellón, Region Valencia

Die schönsten Bänke und Schaukeln in Spanien

none

Wir laden Sie ein, ein paar Orte in Spanien kennenzulernen, die in den letzten Jahren zum Mittelpunkt vieler Fotos geworden sind. Lassen Sie sich diese Empfehlungen für die schönsten Bänke und Schaukeln des Landes nicht entgehen! Zauberhafte Ecken mit Ausblicken, die es wert sind, entdeckt zu werden, und die Sie zum „Star“ eines jeden sozialen Netzwerks machen werden. Nehmen Sie sich Zeit, um die Schönheit der folgenden Plätze zu genießen.

  • Riesenbank in Burón in León, Kastilien-León

    7Riaño (León)

    Riaño ist eine Stadt im Norden der Provinz León und überrascht nicht nur mit der größten Schaukel Spaniens, sondern auch mit der größten Bank der Provinz León. In Burón können Sie eine Pause mit Blick auf den Gipfel des Burín einlegen, eingebettet in eine malerische Landschaft und in der Nähe eines Picknickplatzes, wo Sie sich stärken können. Wenn Sie sich auf dieser riesigen Bank ausgeruht haben, ist es Zeit für einen Ausflug in den Regionalpark Montaña de Riaño y Mampodre. Auf dem Weg, der zum Bosque de Hormas führt, gibt es eine Schaukel von nicht mehr und nicht weniger als acht Metern, deren Ketten direkt vom Himmel zu hängen scheinen. Die Struktur aus großen Eichenbalken auf dem Alto de Valcayo bietet einen einzigartigen Blick auf Riaño.

  • Bank am Aussichtspunkt Sablón am Cabo Vidio, Asturien

    7Cabo Vidio (Asturias)

    Rund um das Cabo Vidio in Asturien finden Sie eine Reihe von Bänken, die eine herrliche Aussicht auf eine der schönsten Landschaften Nordspaniens bieten. Die Schönheit der Klippen, Strände und Höhlen in diesem Gebiet wird Sie faszinieren. Einen besonders schönen Blick hat man am Aussichtspunkt Sablón, der nur 15 Minuten von Cudillero, einer der touristischsten Städte Asturiens, entfernt liegt. Nutzen Sie den Aufenthalt in der Gegend, um die Tour entlang der Klippen zu machen und den Leuchtturm von Cabo Video zu besuchen. Die natürliche Schönheit Asturiens ist unvergleichlich.

  • Die Schaukel von Lanjarón in Granada, Andalusien

    7Lanjarón (Granada)

    Auf dem sogenannten „Weg der Fischer“ in Lanjarón finden Sie eine Schaukel mit einer der besten Aussichten der Region Granada. Seinen Namen verdankt er der Tatsache, dass die Fischverkäufer ihn früher verwendeten, um ihre Wahre von der Küste bis ins Dorf Lanjarón zu bringen. Auf diesem Weg gibt es einen Aussichtspunkt mit einer in dieser Region einmaligen Schaukel, die Wanderer für Selfies nutzen können. Von hier aus kann man sowohl den Stausee Presa de Rules als auch den Gipfel El Caballo, den höchsten Punkt von Lanjarón, sehen.

  • Bank in Ortigueira, A Coruña, Galicien

    7Ortigueira (A Coruña)

    An der Küste von Loiba, im Herzen der galicischen Rías Altas, wurden bereits mehrere Filme und Serien gedreht. Kein Wunder, denn die Landschaft in diesem Teil Galiciens ist von steilen Klippen geprägt. Os Picons de Loiba ist eine gewaltige Felsengruppe, die von Meer und Wind geformt wurde. In der Nähe der Küste sieht man die Peña Furada, einen riesigen torartigen Felsen, und in der Ferne das Kap Ortegal, das in der ganzen Gegend berühmt ist. Wer die Landschaft in ihrer ganzen Pracht betrachten möchte, kann dies am besten von der so genannten Bank von Loiba aus. Sie erreichen den Ort über die AC-862 in Richtung Viveiro und fahren 11 km bis Loiba. Den Sonnenuntergang, den Sie von dort aus erleben können, werden Sie nie vergessen.

  • Bank am Aussichtspunkt von Campo da Rata de Cedeira in Pontevedra, Galicien

    7Cedeira (Pontevedra)

    Wir bleiben in Galicien, aber jetzt im Südwesten, in der Gegend von Pontevedra. Möchten Sie die Ría der berühmten Stadt Vigo zu Ihren Füßen sehen? Kein Problem! Am Aussichtspunkt Campo da Rata in Cedeira (Redondela) gibt es eine Bank, die in verschiedenen Publikationen als „eine der besten Bänke der Welt“ bezeichnet wurde. Sie bietet einen herrlichen Blick auf die Ría von Vigo, die Bucht von San Simón und die spektakuläre Rande-Brücke. Neben der in Cedeira gibt es in Pontevedra noch weitere traumhafte Bänke, so zum Beispiel in Pazos de Forbén, Noalla oder Reboreda. Auch einige Schaukeln, wie die in Tui und Monteferro, bescheren Ihnen unvergessliche Erinnerungen an Ihren Besuch in Galicien. Die örtliche Gastronomie ist ausgezeichnet, und dazu tolle Fotos auf diesen Bänken und Schaukeln, was will man mehr?

  • Bank beim Paläontologischen Museum von Cuenca, Kastilien-La Mancha

    7Cuenca

    In der Gartenanlage des Paläontologischen Museums von Kastilien-La Mancha in der Stadt Cuenca erwartet Sie ein wunderbarer Aussichtspunkt mit Blick auf die Altstadt. In dessen Mitte steht eine Metallbank. Nach einem anstrengenden Tag in einer der schönsten Städte im Inneren der Iberischen Halbinsel ist eine Pause auf dieser Bank eine willkommene Abwechslung. Denken Sie auch daran, dass Sie im Paläontologischen Museum sind, wo Sie unter anderem beeindruckende Nachbildungen von Dinosauriern in Lebensgröße sehen können.

  • Schaukel am Strand von La Concha in Oropesa de Mar in Castellón, Region Valencia

    7Oropesa del Mar (Castellón)

    Was halten Sie von einer Bambusschaukel, die im Meer steht? In Oropesa del Mar in Castellón gibt es in der Hochsaison eine Schaukel, die nur wenige Meter vom Ufer entfernt im Mittelmeer steht. Diese Attraktion richtet sich an Besucher, die ein Foto mit dem Sonnenauf- oder -untergang im Hintergrund machen wollen. Die Schaukel befindet sich in einer Bucht in der Nähe des Strandes von La Concha, einem Treffpunkt, der sich durch seinen feinen Sand und die Palmen auszeichnet, die entlang der Strandpromenade wachsen. Sie ist leicht zu finden, denn als erste maritime Schaukel in ganz Spanien hat sie sich in der Region einen unvergleichlichen Ruf erworben.

Mehr entdecken zu ...