Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
La Seu, Kathedrale von Palma, Luftaufnahme

3 Gründe für einen Besuch der Balearen und alle 3 sind Weltkulturerbe

Balearen

Kilometerlange Strände, glitzernde Buchten, endlose Naturlandschaften und unzählige Geheimnisse warten auf Sie. Auf den Balearen geht es durch wunderschöne Paläste, Burgen, Dörfer und Städte mittelalterlichen Ursprungs. Lassen Sie sich von der Kultur dieser Inseln verzaubern. Sie werden sich in ihre von Weltkulturerbe geprägte Seele verlieben.

Beginnen Sie Ihre Reise mit einer Tour über Menorca, ein wahres Freilichtmuseum.

Zwischen Hunderten von Naturlandschaften erblüht die Talayot-Kultur Menorcas. Ein spektakuläres Vermächtnis von vor über 3.000 Jahren. Bei einem Rundgang werden Sie unglaubliche archäologische Ausgrabungsstätten entdecken. Ihr Blick in den Himmel wird von Wehrtürmen gesäumt sein. Überraschend ist die Naveta des Tudons, eine Begräbnisstätte, die zwischen 1200 und 750 vor Chr. genutzt wurde. Lassen Sie sie sich auf keinen Fall entgehen. Tauchen Sie in Landschaften von unglaublichem historischem Wert. Sie werden erfahren, warum Menorca 1993 zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Sie werden die Geschichte der Insel entdecken. Und Sie werden Ihre eigene schreiben.

Luftaufnahme von La Naveta de Tudons

Entdecken Sie Ibiza, eine Kultur, die Sie fesseln wird.

Die Stadt Ibiza auf der bekannten „magischen Insel“ wird Sie mit einer imposanten historischen Altstadt überraschen: Die komplett befestigte wunderschöne Altstadt Dalt Vila wurde 1999 zum Weltkulturerbe erklärt. An Mauern vorbei, über Plätze und durch Gassen gelangen Sie zur Festung. Sie werden ihre Geheimnisse lüften und in ihre Mythen und Legenden eintauschen. Zwischen den archäologischen Überresten des Museums Puig des Molins und der phönizischen Siedlung Sa Caleta werden Sie sich auf eine Zeitreise begeben.

Dalt Vila, Ibiza

Abschalten auf Mallorca, ein Geschenk für alle Sinne.

Zu guter Letzt dringt über die Mauern der majestätischen Kathedrale von Palma, durch ein wunderschönes gotisches Buntglasfenster, die liebliche mittelalterliche Melodie des Cant de la Sibil-la. Ein gregorianisches Gedicht, das von Generation zu Generation weitergegeben wird und als immaterielles Kulturerbe der Menschheit zu Ihnen gelangt.Lauschen Sie ihm einmal, so werden Sie es niemals wieder vergessen.

Kathedrale von Palma de Mallorca
Mehr entdecken zu ...