Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Blick auf Córdoba

Eine Reise nach Al-Andalus

Córdoba

Córdoba

Spanische und maurische Kultur in Córdoba

Einen Teil Ihres Urlaubs sollten Sie auf jeden Fall Ihrem körperlichen Wohl widmen. Städte wie Córdoba (Andalusien) sind durch und durch von spanischer und maurischer Kultur geprägt; hier werden Kunst, Gastronomie, körperliches und seelisches Wohlbefinden gleichermaßen geschätzt. Die Al-Andalus-Erlebnisse, die wir Ihnen hier vorstellen, runden Ihre Reise demnach perfekt ab. Gönnen Sie sich eine Massage in einem Hamam, in dem der Duft von Jasmin und Orangenblüten in der Luft liegt und nur das fließende Wasser eines Brunnens zu hören ist. Wer kann dem widerstehen? Wir laden Sie ein, in Córdoba die guten alten Sitten von Al-Andalus zu pflegen.

Leben wie ein Kalif

In Córdoba begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die maurische Vergangenheit Spaniens. In dieser Stadt können Sie das reiche Kulturerbe aus dem 10. Jh. entdecken, das die islamische Herrschaft hinterließ. Davon zeugt nicht nur die wunderbare Architektur, sondern auch der Al-Andalus-Lebensstil, der noch in vielen andalusischen Städten wie Córdoba, Sevilla oder Granada gepflegt wird. Bewundern Sie die beeindruckenden Mosaiken der zahlreichen historischen Gebäude. Atmen Sie den Blütenduft ein, der aus allen Winkeln der Stadt strömt. Genießen Sie die Mischung aus andalusischen Aromen und arabischen Zutaten wie Gewürze, Trockenfrüchte, Datteln oder Orangenblütenwasser. Entspannen Sie sich in einem Dampfbad. Verwöhnen Sie Körper und Seele mit einer Massage und einem anschließenden Pfefferminztee. Willkommen in Córdoba!

Detailansichten von Córdoba

La Casa Andalusí

Die Casa Andalusí von Córdoba ist ein gutes Beispiel für den Al-Andalus-Lebensstil, der großen Wert auf Harmonie legt. Dies ist nicht nur ein einfaches Museum, sondern ein besonderer Ort, in dem die Schönheit und Sinnlichkeit dieses Lebensstils all Ihren Sinnen schmeichelt.Die Innenhöfe, die Blumen, das Wasser und die orientalischen Düfte der Casa Andalusí versetzen den Besucher in die Zeit des Kalifats und sprechen zugleich seine spirituelle Seite an, die jenseits jeglicher kultureller Unterschiede liegt. Und zurück zu weltlichen Belangen: Bei einem Besuch im Museumshaus erfahren Sie aus erster Hand, wie im maurischen Córdoba Papier hergestellt wurde.

Detailansicht der Casa Andalusí

Vom Hamam zur Moschee

Die Medina Azahara und die Moschee von Córdoba sind zwei Sehenswürdigkeiten, die bei einer Al-Andalus-Tour immer auf dem Programm stehen sollten. Medina Azahara ist die archäologische Fundstelle einer Stadt aus dem 10. Jh. Sie liegt in der Sierra Morena, ca. 8 km von Córdoba entfernt. Die Moschee dagegen liegt in der Stadtmitte von Córdoba, ist eines der besten Beispiele der islamischen Kunst Spaniens und wurde zum Kulturerbe der Menschheit erklärt. Und danach dürfen Sie Ihren Körper mit einer altüberlieferten Behandlung in den arabischen Bädern, die schon seit jeher in der Naturheilkunde hoch geschätzt werden, verwöhnen. Tauchen Sie in Bäder mit verschiedenen Wassertemperaturen ein und entschlacken Sie Ihren Körper mittels Kälte, Hitze und Dampf. Sie werden sich noch nie so wohl gefühlt haben! Das Angebot ist einfach zu verlockend - deswegen steht bei fast jeder Al-Andalus-Tour Córdobas ein Hamam-Besuch auf dem Programm.

Hamam

Und wenn Sie sich zum Abschluss noch eine Massage mit ätherischen Ölen gönnen, möchten Sie wahrscheinlich Córdoba nie wieder verlassen! Das Angebot ist breit gefächert und die Behandlungen lassen sich nach Ihren Wünschen gestalten.