Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Naturpark Señorío de Bértiz

Naturpark Señorio de Bértiz

Navarra

Wo die Sonne nicht hinkommt


Der Park liegt im Norden Navarras im Tal von Beriz-Arana. Er bewahrt ausgedehnte Buchen- und Eichenwälder.

Das warme und sehr regenreiche Klima und die Abwesenheit von Frost sind die besten Verbündeten für den Erhalt dieses riesigen Waldes in Navarra. Die geschlossenen Buchen- und Eichenbestände bedecken die 2040 Hektar Parkfläche nahezu vollständig. Auch die Tierwelt ist ein bedeutendes Element des Parks. Die für die Gegend typischen Rehe, Hirsche und Wildschweine sind sehr schwer zu beobachten. Aber es ist relativ einfach, Eichhörnchen zu sehen und an Tagen mit weniger Besuchern kann man den Buntspecht hören.

Naturpark Señorio de Bértiz


Oieregi-Bertizarana

31720  Navarra  (Autonome Gemeinschaft Navarra)

Art des Naturraums:Naturpark Fläche:2.040 Hektar E-Mail:cinberti@navarra.es Tel.:+34 948 592 421 Website:Naturpark Señorio de Bértiz

Navarra (Autonome Gemeinschaft Navarra):

Bertizarana.

Nützliche Informationen

Wissenswertes


  • Kulturelle Information

    Die Höhlen von Zugarramurdi sind eng mit alten Hexenriten verwoben. Laut alten Legenden waren sie Schauplatz von Hexentreffen.

  • Umweltinformation

    Es handelt sich um einen riesigen Buchen- und Eichenwald. Seine Fauna ist typisch für reife atlantische Wälder, was die Präsenz von Arten wie dem Mittelspecht oder dem Weißrückenspecht bestätigt.

  • Besucherinformation

    Man erreicht den Park von Irún, Bera, Zugarramurdi und Urdax aus. Der Eintritt beträgt 2,00 €.